Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 850.

Mittwoch, 3. Januar 2018, 01:38

Forenbeitrag von: »Axevin«

Abwesenheitsthread

Hey. Danke für Euer Verständnis. Bei Wechselschichten und Arbeitszeiten deutlich über 8 Stunden täglich ist einfach die Luft raus. Ich war in drei Projekten dabei, jetzt ist es noch eins. Das ist schon ein Unterschied. Bis denne mal und viel Erfolg.

Freitag, 15. Dezember 2017, 18:25

Forenbeitrag von: »Axevin«

Aller Abschied ...

Meine fehlende Präsenz hat mir gezeigt, dass mir einfach die Zeit und Musse fehlt, mich weiter im Forum zu engagieren. Beruflich wird es, was die Zeit angeht, nicht viel besser werden. Also muss ich wohl oder übel die Entscheidung treffen, mich komplett aus New Age zu verabschieden und Galahad einzustellen. Bin ja jetzt auch schon einige Jahre dabei und war schon mal so weit. Ich möchte einfach nicht so weiter machen und ab und zu mal ein Lebenszeichen setzen. Entweder ganz oder gar nicht. Habe ...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 15:12

Forenbeitrag von: »Axevin«

Gamma Tucane, Zelle

Schweigen war Einmischung vorzuziehen, dachte sich Alec, als Kahael eine der Wachen ansprach. Er hoffte nur, der Commander würde etwas erreichen. So hatte er sich seine letzte Mission für die 'New Age' nicht vorgestellt. Die Taktik Kahaels schien zumindest Aufmerksamkeit zu erregen...

Donnerstag, 16. November 2017, 15:46

Forenbeitrag von: »Axevin«

Zelle, Gamma Tucane

"Na super, jetzt können wir nur hoffen, dass er seinen Boss holt, wer immer das ist", antwortete Axevin/O'Brian. "Irgendwire", sinnierte er, nacdem er keine ernsthaften Verletzungen an sich feststellen konnte, "habe ich das Gefühl, dass diese Brüder von einem anderen Verein sind als das Syndikat. Selbst wenn sie für den Tal Shiar arbeiten, sind sie mit denen nicht grün. Wieso sollten sie sich sonst hier verstecken?" Der Operationsoffizier suchte die Wände und die Decke ab. "Verdammt gute Zelle",...

Sonntag, 29. Oktober 2017, 02:46

Forenbeitrag von: »Axevin«

Gamma Tucane, Tal Shiar Gebäude

"Musste es ausgerechnet die Kanalisation sein", maulte Alec etwas dünn, denn es musste ja sein. "Wenn das noch irgendwie vom Tal Shiar oder seiner Technologie geschützt wird, sollten wir uns auf Überraschungen gefasst machen", sagte er dann zu Kahael. "Ich kann mir nicht vorstellen, dass die einfach so über Nacht abgezogen sind. Irgendwie riecht das doch danach, dass sie mit dem Syndikat zusammenarbeiten könnten. Würde zumindest passen." Während sie die Wand bearbeiteten und sich nach dem Durchb...

Donnerstag, 21. September 2017, 03:20

Forenbeitrag von: »Axevin«

Marktstände

Obwohl Alec mit Kahael etwas abseits stand,wobei der Halbromulaner bestimmt jedes Wort verstanden hatte, das die Mogai und ihre Begleitung wechselten, hatte auch er alles mithören können. Er hatte ein unauffälliges Empfangsgerär im Ohr. Claire hatte unauffällig in unregelmässigen Abständen Mikrophone in winzigen Formaten verteilt, während sie herumschlenderten. Über ein Armband rief er unauffällig diejenigen ab, die der Gruppe am nächsten waren. Nachts wollten sie dann Aufzeichnungen verschieden...

Montag, 28. August 2017, 23:52

Forenbeitrag von: »Axevin«

Gamma Tucanne

"Ich möchte mich nicht mit dem anlegen", raunte Ian/Alec dem Commander zu, "aber der passt irgendwie nicht hier hin." Um nicht aufzufallen - oder zuminindest nicht aus der Rolle zu geraten, schlecnderten er und Claire zu dem Stand mit den Schiffsteilen herüber. "Föderation, Cardassia, Romulus... Da sind ja interessante Sachen bei", sagte er zu dem Verkäufer. "Das da sind Energierelais, das da steuert die Erzeugung und wenn ich mich nicht irre, gehören die Teile da einem Emitter. Ich möchte wette...

Sonntag, 27. August 2017, 01:41

Forenbeitrag von: »Axevin«

Gamma Tucanne

Alles sah noch sehr mitgenommen aus, auch die Kolonisten. Aber irgendwie war nicht mehr erkennbar, was die Folgen des Tsunamis waren, möglicher Kampfhandlungen loyaler Putschisten gegen ebenso loyale Anhänger des Imperiums, oder das Werk der neuen Herren auf dieser abgelegenen romulanischen Welt. Ian/Alec sagte nichts. Und Kelly/Claire schwieg auch, obwohl ihr das, was sie hier sah, keine Erinnerungen hervorrief. Sie kannte diesen Planeten nicht. Dank des veränderten Aussehens würde ihn hier nie...

Freitag, 4. August 2017, 13:47

Forenbeitrag von: »Axevin«

Frachter

Nachdem er sich erfrischt und mit Claire einige Stunden in der kleinen Messe verbracht hatte, ging Alec auf die ebenfalls kleine Krankenstation und liess sich kosmetisch verändern. Wangen wurden kräftiger, das Haar dichter und dunkler, die Augenbrauen buschiger. Ausserdem liess er sich einen Vollbart und grüne Kontaktlinsen verpassen. Insgesamt erhielt er eine kräftigere Figur und erschien so wie ein typischer schottischer Krieger aus grauester Vorzeit. So verändert meldete er sich auf der Brück...

Sonntag, 2. Juli 2017, 02:23

Forenbeitrag von: »Axevin«

Zurück an Bord

Alec hatte mithilfe eines ähnlichen Padds, wie Claire es hatte, die Umgebung gescannt und aus ihren Erkenntnissen einen Bericht für Patel und Captain Neireh zusammen gestellt. Darin stand im wesentlichen, dass der Treffpunkt vollgestopft mit bester Alarm- und Waffentechnik war, romulanisch, klingonisch und nausicaanisch hauptsächlich. Einige der Händler, die sich in der Bar befanden, kannte er sogar, obwohl sie hier mit anderen Identitäten auftraten: zwei Orioner, ein Yridianer, drei Ferengi, ei...

Donnerstag, 22. Juni 2017, 03:58

Forenbeitrag von: »Axevin«

Raumstation Zhluv

Claire war nicht untätig und hatte mit einem Scanner, der aussah wie ein Padd, alle zugänglichen Räumlichkeiten der Station abgesucht. Inzwischen hatte sie mit dem Gerät, das sie einfach neben sich hielt, als würde sie es nicht benutzen, eine Menge Daten gesammelt. Ab und an hatte sie sich 'verlaufen' und dadurch den einen oder anderen Raum mitbekommen, der normalerweise nicht zugänglich war. Zurück im Shuttle lud sie die Daten in den Computer und fertigte eine externe Kopie an. Dann legte sie s...

Mittwoch, 21. Juni 2017, 04:32

Forenbeitrag von: »Axevin«

Besprechung mit den Unterhändlern

Fast wäre Alec vom Stuhl gefallen. Gamma Tucane. Ein kleines Shuttle hatte ihn damals von der 'Waterloo' zur New Age gebracht, als diese mal in San Francisco angedockt und kurz vor dem Aufbrauch genau dorthin gewesen war. Das war wohl eine der denkwürdigsten Missionen überhaupt. Nicht nur die erste seit seiner Ernennung zum Operationsoffizier und einem kurzen Zwischenspiel als Chefpilot. Aus einer harmlosen Rettungsaktion während einer Umweltkatastropehe war ein Katz und Maus-Spiel mit Putschist...

Samstag, 10. Juni 2017, 17:21

Forenbeitrag von: »Axevin«

Raumstation Zhluv

Unmittelbar nach der Ankunft begann Alec/Ian seine Rolle zu spielen. Hier ging es um eine Übergabe, nicht um die Beschaffung oder den Verkauf von Ausrüstung. Also sagte er auch nichts und beobachtete nur. Sensoren, eventuelle Verteidigungsanlagen, die Positionen von Wachposten, Kommunikationskonsolen und ähnliches waren für ihn von Interesse. Ansonsten schwieg er und hörte zu.

Montag, 5. Juni 2017, 21:32

Forenbeitrag von: »Axevin«

Frachtschiff, auf dem Weg zum Treffpunkt

Noch einen Augenblick schweigend, antwortete Alec schliesslich auf die Frage des Commanders, zunächst mit einer Feststellung: "Habe ich mir gedacht, dass der Captain Sie informiert, Sir. Entschuldigen Sie, als Vorgesetzten hätte ich Ihnen das natürlich auch mitteilen müssen." Dann machte er noch einmal eine kurze Pause. "Als ich Claire kennenlernte, war Holografie und Photonentechnologie nur ein Hobby, das mir sehr viel Spass machte. Claire hatte während unserer gemeinsamen Zeit auf der 'Waterlo...

Freitag, 26. Mai 2017, 01:17

Forenbeitrag von: »Axevin«

USS New Age, Holodecks und Quartiere

Die Klingonen wurden perfekter. Die mobilen Emittereinheiten waren nicht vergleichbar mit dem, den die Voyager mitgebracht hatte. Das photonische Trio konnte sich aber durchaus mit dem Doktor messen. Bisher war es nur möglich, die hohe Konzentration, die für eine halbwegs realistische Erscheinung nötig war, zwei Stunden lang aufrecht zu erhalten. Nun waren es vier. Wie sehr hing Claire an ihrer Arbeit, dachte Alec bewundernd. Er hatte sich mit Szenarien auseinandergesetzt, die eher dem Quartier ...

Montag, 22. Mai 2017, 03:07

Forenbeitrag von: »Axevin«

USS New Age, Holodecks und Quartiere

Nachdem sie Alec endlich gefragt hatte, war Claire überglücklich. Die beiden verbrachten viel Zeit in Alecs Quartier und entwickelten auf dem Holodeck und in den tehnischen Labors gemeinsame Projekte, die sie dann im Zimmermann-Institut vorstellen wollten. Insbesondere waren es Dinge, die sie gerade für die laufende Mission genutzt hatten. Holografisch erzeugte Explosionen, Feuer, Ablenkungen für optische Sensoren und ähnliches. Claire baute einen noch leistungsfähigeren Emitter mit längerer Lau...

Mittwoch, 10. Mai 2017, 22:44

Forenbeitrag von: »Axevin«

USS New Age, Casino, Quartier Axevin

Das 'Ehepaar O'Brian' verbrachte noch einige Zeit im Casino, bevor sich der Lieutenant und Lieutenant Commander O'Connor in Alecs Quartier zurückzogen. "Hast du schon eine Entscheidung getroffen", fragte Claire, während sie Fachliteratur las, die sie sich vom Institut zum Schiff hatte schicken lassen. Alec nickte. "Diese Mission müssen wir zu einem Erfolg führen. Schliesslich haben wir erst eine Etappe genommen. Hast du eine Ahnung, wie der CI den Trsorinhalt in so kurzer Zeit fortschaffen konnt...

Sonntag, 7. Mai 2017, 23:27

Forenbeitrag von: »Axevin«

SS Edinburgh - auf dem Weg zum Frachter

Nachdem Alec und Claire auf die 'Edinburgh' gebeamt wurden, begab sich Lieutenant Axevin auf die Brücke. "Sie wissen ja, wo wir hin müssen." Der Kommandant nickte. "Ja, aber hängen uns zwei Jäger am Hintern. Also, wenn Sie sich nützlich machen wollen, setzen Sie sich ans Steuer, aber nur einfache Fluchtmanöver, bitte. Ich weiss, dass Sie mal Pilot waren." Grinsend setzte sich Axevin an die CONN, während der Pilot eine andere Konsole besetzte, die normalerweise nicht auf einen Frachter zu finden ...

Sonntag, 30. April 2017, 12:56

Forenbeitrag von: »Axevin«

Missionsinfo "Neireh's Eleven"

Alle, die sich noch im Casino befanden, sind jetzt an dem Ort, den sie für ihre Flucht vorgesehen hatten. Ausnahme ist Elnar, weil er sich nicht mehr im Casino befindet. Ich hoffe, ab da könnt ihr irgendwie weitermachen. Der Plot ist klasse. Bei mir hat sich ja auch einiges umgekrempelt. Ich war auf Arbeitssuche und hatte Erfolg. Jetzt musste ich den Formalkram erledigen und zwischendurch hatte ich zwei Bildungsmassnahmen während der ganzen Zeit. Irgendwie war mir da nich nach schreiben. Wie es ...

Sonntag, 30. April 2017, 12:47

Forenbeitrag von: »Axevin«

Casinobar, Paradise City, Nimbus III

Über die Unterbandsignale, die allen Transpondern beigegeben wurden, die er verteilt hatte, bemerkte Ian/Alec, dass es ernst wurde wurde. Das Signal des 'Bajocardassianers' irritierte ihn, aber sein Geraät war zu primitiv und die Abschirmung des Casinos zu gut, um zu erkennen, was da vorging. Kahael erfasste Kelly/Claire als erstes, nachdem sie die Transporterblockierung verwirrt hatte, indem sie einige Nottransporte vortäuschte. Es war ganz einfach: wenn man an die Steuerung nicht herankam, dan...