Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 39.

Dienstag, 13. November 2007, 18:43

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Nach dem alles verstaut war und ich von Chandron einige Daten bekommen hatte. Machte auch ich mich an die Arbeit. Mit einem programmierten Roberter, ging ich an eine mir zugewiesene Stelle uns der Roboter begann mit seinem Werk.

Montag, 8. Oktober 2007, 19:58

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

"maj, dann verstaue ich das mal ebend !" Ich raffte meinen Kram wieder zusammen und brachte ihn in den Container. Nach dem alles verstaut war ging ich wieder zu meinem loD´nal. "Wenn du mir ein oder zwei Roboter programierst, kann ich mich um einen weiteren Raum kümmern !"

Sonntag, 7. Oktober 2007, 15:27

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Promt kam auch schon die Antwort von meinem loD´nal und ich sammelte mein Hab und Gut wieder auf. Vollbepackt wie ein LLasstentier machte ich mich auf den Weg. Es dauerte nicht lange und ich betrat, etwas abgekämpft, den Lagerraum und steuerte genau auf Chandron zu. Meine Sachen ließ ich dann einfach auf den Boden fallen und streckte meinen Rücken durch. Nun sah ich ihn an und lächelte etwas entschuldigend. "Ich muß mich hier erstmal etwas zurecht finden. Gibt es etwas, was ich vielleicht tun ka...

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 21:00

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich hatte nun schon meine ganzen Sachen von der TLA herruntergeholt, doch wohin nun mit dem ganzen Kram, einfach in den Gemeinschaftsraum schien mir nicht so sinnvoll. Also stellte ich erstmal alles in den Raum und meldete mich bei Chandron. " Chandron hier SIvra, haben wir einen Platz zum verstauen meiner Sachen ?" Gespannt wartete ich auf seine Antwort.

Donnerstag, 10. Mai 2007, 19:53

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich hatte die ganze Zeit schweigen zugehört und mir nur zwischendurch ein Padd und einen raqtay geholt. Auch ich wuste im Moment nicht wirklich was ich übernehmen konnte. Lagen meine Stärken doch auf ganz anderen Gebieten und Technik war mir schon immer ein Greul gwesen. Also sah ich fragend zu meinem loD´nal ob er was spezieles für mich hatte. Er kannte mich ja nicht erst seit Gestern.

Montag, 26. März 2007, 00:03

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Nun also in den Konferenzraum, ich wollte den Beiden gerade nachgehen, als mir ein völlig Fremder endgegen kam und ich ihn verwundert musterte. War das etwa Chmee´s begleiter ? Nun das würde sich schon noch zeigen und ich warf einen Blick auf die große Katze.

Montag, 19. März 2007, 22:52

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich hatte Neireh und maSvorra zugenicht und wollte eigendlich noch etwas zu ihr sagen, doch da fing Chandron mit seinen Ausführungen an und ich hörte einfach weiter zu. Als dann auch noch Chmee eintrat mußte ich kurz grinsen, weil es mir nie in den Sinn gekommen wäre ihn hier zutreffen, als ich mich endschloss auf diese Reise mitzugehen und nun auch noch Delok. Das Universum schien recht klein zu sein.

Sonntag, 11. März 2007, 13:26

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Das kurze Auftauchen von Chandron im Quartier hatte mich gewegt, auch wenn er es nicht emerkt zu haben schien und ich war erst nach seinem gehenaufgestanden. Nun betrat ich gut gelaunt die Brücke und sah, das mein loD´nal nicht der einzige Anwesende war. "Savan !" grüßte ich deshalb in die Runde. Ein Blick auf Neirhe und maSvorra genügte um mir zu zeigen, das ich ihr helfen konnte und ich nickte ihr noch mal lächelnt zu. Nun trat ich zu Chandron und wartete darauf, was nun kommen würde.

Mittwoch, 14. Februar 2007, 17:55

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich unterdrückte ein grinsen und nickte ihr zu. "Nun dann wollen wir mal zu mir gehen !2 war alles was ich sagte und verließ mit ihr die Brücke. Im Quartier angekommen nahm ich die zwei Schwerter wieder auf und reichte ihr erst das Eine und dann das Zweite. "Ich denke ihr habt den Zeitpunkt gut gewählt. Auch wenn ihr noch keine erfahrung mit dem Bet´leth habt, wird es klappen, er wird schon rücksicht auf euch nehmen. Ich habe den Blick wohl gesehen, den er euch zuwarf und der sprach bände ! Ihr ...

Sonntag, 11. Februar 2007, 17:41

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich wollte dem Heiler gerade antworten, als der Professor auf der Brücke erschien und schon mit nur ein paar kurzen Äuserrungen die Stimmung in den Keller brachte. Ich mochte ihn nicht wirklich und war froh das er gleich wieder verschwand. Ich konnte den inneren Kampf von MaSvorra sehr stark spühren und dachte sofort an den gerade ebend noch benutzten Raum. Ja es war wichtig, das er sich nun etwas Luft verschaffen konnte. Ich stand auf und überspielte eine Wegbeschreibung auf ein Padd, welches i...

Donnerstag, 8. Februar 2007, 18:08

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich sah zu wie Neireh den Raum verließ, nun gut dann mußten wir halt später weiter Üben. Ich legte die beiden Schwerter in meine Armbeuge und brachte sie wieder in unser Quartier. Ich überlegte kurz was ich nun tun sollte und endschloß mich ebenfalls zur Brücke zu gehen. Es dauerte nicht lange und ich betrat diese mit einem lächeln auf den Lippen, was sich vertiefte als ich Chandron sah. Ich setzte mich wieder auf einen Stuhl und wartete darauf, was nun kommen würde.

Sonntag, 4. Februar 2007, 23:14

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich sah zu wie Neireh die Übung vollführte und sie machte es garnicht mal so schlecht, für die ersten Versuche. Ihre Frage war sehr berechtigt und ich wollte etwas mehr Ausholen um es ihr verständlich zu machen. "Klingonen sind sehr stolz, was ihren Kampfstiel angeht, sie geben dabei sehr gerne an und prallen oft mit ihrem Können. Viele Junge Krieger, die noch recht ungeübt sind, lassen hiere zweite Hand beim umgreifen, am Hinterenteil des Schwertes endlangfahren. Gute Kämpfer werfen das Schwert...

Sonntag, 4. Februar 2007, 15:20

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich nickte ihr zu und stand auf. Auch ich brauchte einen kleinen Moment, bis das schwangen aufhörte und ging mit ihr dann zu meinem Quartier. Wir traten ein und ich steuerte sofort auf meinen Waffenständer zu, von dem ich zwei Bet´leth runternahm. Das erste Schwert, welches mal meinem vav gehört hatte, reichte ich Neireh und mein selbst geschmiedetes nahm ich für mich. Mit den Beiden Schwertern machten wir uns auf den Weg zu dem leeren Raum und betraten ihn kurz darauf. Ich stellte das Licht auf...

Donnerstag, 1. Februar 2007, 17:24

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich schmunzeilte zurück. auch bei mir machte sich der Blutwein schon bemerkbar. "Mit ein paar Bechern Blutwein, geht alles viel leichter, ich werde schon aufpassen und wir sollten sowieso mit ein paar kleineren Handhabungen anfangen. Wenn ihr euren Krieger nicht alzu lange zappeln lassen wollt sollten wir schon beginnen und ich denke nicht, das es sehr schwer werden wird !" Ich klappte die Tischkonsole auf und schaute auf den Plan, um einen geeigneten leeren Raum zu suchen. Da war doch schon ein...

Sonntag, 28. Januar 2007, 19:04

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich hörte ihr aufmerksam zu, dann hatten wir ja wirklich etwas gemeinsam und ich mußte schon wieder grinsen. "Dann sind wir uns ähnlicher als ihr denkt, denn ich bin auch zur Hälfte menschlich. Meine SoS kam von der Erde, ich bin auch die ersten 6 Jahre in Rom aufgewachsen, bis ich von meinen menschlichen Großeltern fliehen konnte, doch das ist eine lange Geschichte. Mein Leben hatte viele Berg und Tal fahrten. Was meint ihr, wollen wir ein wenig üben gehn ?"

Sonntag, 28. Januar 2007, 01:23

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich prostete ihr entgegen. "Ja auf die Liebe !" Ich trank noch etwas, solangsam machte sich der Blutwein bemerkbar. "Ihr könnt mir glauben, dass ist das erstemal, dass ich sowas anbiete und ich denke nicht, das ich das oft wiederholen werde. Doch meine innere Stimme sagt mir, das ihr es wert seit. Bei qeylIS hab ich das gerade gesagt ? Zeiten ändern sich wirklich ! Ich sollte dazu vielleicht etwas erklären. Mein vav, seine Brüder und später auch mein erster loD´nal wurden von eurem Volk getötet....

Freitag, 26. Januar 2007, 10:04

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich antwortete sofort. "Bei Chandron und mir war es ähnlich, auch wenn er der Jenige war, der die Sache dann vorrangetrieben hat, er würde nie auf die Idee kommen sein wares Ich zu verleugnen, doch es war als Zeichen für mich gedacht und ich habe das auch so verstanden. Deshalb denke ich, das es auch bei euch hilfreich wäre. Ich schätze euren Krieger nicht so ein, das er auf den Gedanken kommen könnte, dass ihr euch nun immer wie eine Klingonin aufführen werdet, es soll nur eure Bereitschaft zei...

Donnerstag, 25. Januar 2007, 21:12

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich sah sie ernst an und nahm selber noch einen Schluck von meinem Blutwein, sie hatte nichts dazu gesagt, das ich ihr ebenfalls Blutwein gereicht hatte und sie schien ihn auch gut zu vertragen. Das was ich nun sagen würde, hätte ich vor ein paar Monaten, bestimmt keiner Romulanerin erzählt, doch die Vergangenheit muß endlich ruhen. "Wenn ihr euch ganz sicher seit, das ihr diesen Krieger wollt um mit ihm euer Leben zu teilen, dann solltet ihr so vorgehen.... !" Ich machte eine kurze Pause und na...

Donnerstag, 25. Januar 2007, 15:17

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich nahm den Blutwein, nickte und wartete, bis sie sich gesammelt hatte. Aufmerksam hörte ich ihr zu und sah Neireh mit großen Augen an, hatte ich das gerade richtig verstanden? Es war ein Wunder, daß sie noch lebte. Nachdem sie geendet hatte, brauchte ich erstmal einen Schluck Blutwein und exte den Becher. Dann stand ich auf und holte zwei neue Getränke. Nach dem ich nun auch Neireh einen Becher gegeben hatte, räusperte ich mich und versuchte es ihr zu erklären. "Wenn ich das richtig verstehe, ...

Mittwoch, 24. Januar 2007, 22:10

Forenbeitrag von: »SIvra tai qa'oS«

Die Ankunft

Ich sah sie wissend an. "Oh ja, daran errinnere ich mich nur allzu gut. Das Temperament eines Klingonen ist sehr feurig, aber wenn man Chandron richtig reizt, ist er mindestens genaus so schlimm. Zuerst hat natürlich unser jeweiliger Auftrag, bei dem wir uns gegenseitig unterstützen konnten, viele Spannungen entschärft. Ich mußte mich erstmal von der Vorstellung befreien, das Chandron nun richtig um mich Werben würde, ich war da eher die jenige, die die Initative ergreifen mußte um ihm zu zeigen...