Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 19. Januar 2018, 12:41

Forenbeitrag von: »Kahael«

Live long and break bad

"Natürlich", antwortete Kahael und begann am Schloss herumzufrickeln. "Braucht etwas. Ist nicht das Beste aus dem Bestand des Tal'Shiar, aber auch nicht unbedingt das schlechteste Schloss. Zwanzig Minuten schätze ich." Er nahm seinen zivilen Tricorder aus der Halterung. Sein Blick wanderte suchend durch den Raum und blieb an einem alten Gerät hängen. Er nahm es vom Tisch und schleuderte es kräftig gegen eine Wand. Das Stück Technik zersprang lautstark in mehrere Teile. Der Ingenieur durchwühlte ...

Mittwoch, 10. Januar 2018, 22:22

Forenbeitrag von: »Kahael«

1x10 "Despite yourself" (Spoiler)

Habe es mir auch gerade angeschaut .... und, habe ich esnicht in einem anderen Post vorausgesagt, Spiegeluniversums-Folge kommt. Die Handsteuerung im Shuttle ist geklaut, von mir: Vampire - Außenmission Magaena VI ; 12 Jahre her und ist nicht die erste Idee die man bei der NA abgeschaut hat. So langsam glaube ich wirklich das hier irgendwelche Drehbuchautoren mitlesen Zum Tod des Arztes: Ich denke die holen sich den von der anderen Discovery wieder. Wer will mit mir wetten. Zusatzwette: Einen fi...

Donnerstag, 4. Januar 2018, 21:56

Forenbeitrag von: »Kahael«

Live long and break bad

"Dein Glück ...", er blickte hinunter zu Hirath. Dann wandte er sich wieder zur Kommkonsole: "Ich bin gleih bei euch. Da wartet noch jemand in seiner Zelle auf seine Befreiung." Sein Blick fiel noch einmal auf das Gesicht von Hirath. "Paff...", er grinste und nahm den Disruptor von der Nase des Romulaners und steckte sich die Waffe in den Hosenbund. "Die behalte ich. Als Andenken und Entschädigung für die schlechte Unterbringung ... und als Argument für deinen Kameraden die Zelle meines Kollegen...

Mittwoch, 3. Januar 2018, 21:42

Forenbeitrag von: »Kahael«

Live long and break bad

Während Kahael noch mit seinem Becher an den Gitterstäben herrumscharrte, tauchte Hirath wieder auf. "Ah ... endlich jemand vom Service", grüßte Kahael und hielt den Becher demonstrativ durch das Gitter. "Die Minibar müsste aufgef...", Hirath griff sich jedoch den Arm des Halb-Romulaners und drückte ihm einen Disruptor gegen die Nase. "...üllt werden...", quäkte Kahael etwas leiser den Satz noch fertig und schielte auf die Waffe hinunter. "Mitkommen", befahl Hirath und öffnete gleichzeitig die T...

Samstag, 23. Dezember 2017, 11:14

Forenbeitrag von: »Kahael«

Live long and break bad

"Haaaaaaaallllooooooo....", die Stimme des Halb-Romulaners hallte durch das Kellergewölbe. Untermalt wurde sie vom Klackern eines Blechbechers den Kahael zwischen den Gitterstäben hin und her schlug. "Ruhe!" ertönte es in regelmäßigen Abständen. "Haaaaaallllloooooo....", erwiederte es dann erneut. Die Wache hatte langsam genug von dem Schauspiel das einer der beiden Gefangenen dort veranstaltete. Er würde ihn bald umbringen. Egal was Hirath befohlen ihm hatte. Er bekam es bald an den Nerven.

Dienstag, 12. Dezember 2017, 18:15

Forenbeitrag von: »Kahael«

Live long and break bad

"Miitkommen!" Der Ton wurde rauher. "Würde ich gerne. Aber die Tür is zu." Kahael rüttelte an den Eisengittern. "Siehst du. Zu." Mit einer Kopfbewegung deutete der ältere Romulaner den jüngeren an die Tür zu öffnen. "Nun kann ich mitkommen." Kaahael blickte den jüngeren an: "Pass gut auf meinen Mokel auf. Der braucht alle vier Stunden was zu trinken und hin und wieder eine Streicheleinheit. Am liebsten mag er es wenn man ihn ein wenig am Bauch ...." "schluss mit dem Unsinn..", brummte der Ältere...

Sonntag, 26. November 2017, 20:51

Forenbeitrag von: »Kahael«

Live long and break bad

"Tal'Shiar Verließ.Modell 1. Bewährt seit Jahrhunderten", antwortete Kahael. "Die Typen sind vom Tal'Shiar. Man sieht es ihnen an. Aber es sind einfache Leute die angeworben und hier ausgebildet wurden. Meist geführt von einer Handvoll Offiziere von Romulus. Meist auch keine Überflieger." Er prüfte das Türschloss während er sprach. Noch während er durchguckte, tauchte ein weiterer Romulaner auf. "Jolan'Tru", grüßte Kahael noch durch das Schlüsselloch blickend. Der Romulaner musterte ihn skeptisc...

Dienstag, 14. November 2017, 20:57

Forenbeitrag von: »Kahael«

1x09 "Klingonennippel" (Spoiler)

Klingonennippel? Heißt das Ding wirklich so? wtf ... war damit die kurze Sex-Szene gemeint? [EDIT: Ne, hieß Algorithmus ... Klingonennippel... man man man) Egal. Meine Wette auf eine Spiegel-Universums-Folge steht noch immer. Als der Lorca das mit den Universen erzählt hat, wollte ich den Einsatz glatt verdoppeln. Vermutlich haben die Autoren gemerkt, dass des was die da zusammengeschrieben und designt gaben, irgendwie nicht so wirklich den Nerv der meisten Fans trifft. Daher Kunstgriff: Das ist...

Samstag, 11. November 2017, 22:13

Forenbeitrag von: »Kahael«

Live long and break bad

Just als er die Konsole wieder ausschalten wollte, spürte er ein unangenehmes Drücken in seinem Rücken. "Sag mal, spürst du das auch?", fragte er zu Axevin. "Wenn du damit das Gefühl einer Phasermündung im Rücken meinst, Ja." "Gut ...", er seufzte leicht. "Dann heben wir mal unsere beiden Hände zur Decke und drehen uns ganz vorsichtig um." Er tat wie gesagt und blickte in das Gesicht eines ausgemergelten Romulaners. "Jolan'Tru." Er lächelte freundlich wie ein Versicherungsvertreter. "Ich bin Lha...

Dienstag, 31. Oktober 2017, 20:44

Forenbeitrag von: »Kahael«

T.

Würde hier ja auch mehr schreiben, aber wie schon andernorts geschrieben, nach der Arbeit hat mein Sohn Priorität (macht seine ersten Schritte, muss man aufpassen das der nicht andauernd gegen das Mobiliar rummst mit seinem Kopf), wenn der im Bett liegt, meist noch etwas arbeiten oder was im Haushalt so anfällt. Geht noch so bis Mai. Dann müssen wir durch sein. Zur Folge: die gefühlt 22 Zeitschleifenepisode. Aber gut, nächste Woche gehts dann ins Spiegeluniversum. Muss aber sagen, auch wenn es n...

Dienstag, 31. Oktober 2017, 20:31

Forenbeitrag von: »Kahael«

Live long and break bad

Die Durastahlwand viel mit einem lautem "Bong" zu Boden. Kahael zuckte zusammen und vermied für einige Augenblicke jede Bewegung. Doch es passierte nichts. Der Raum in den er Blicke lag im Dunkeln. "Hoffen wir, dass wenn jemand hier drin war, umter der Stahlplatte liegt." Kahael flüsterte. Sicherheitshalber scannte er die Umgebung nochmals mit dem Tricorder. "Eigenartig." Er wiederholte den Scan. "Schau mal auf deinen." Er hielt den Tricorder in seine Richtung. "Gleiches Ergebnis", antwortete Ax...

Dienstag, 17. Oktober 2017, 21:51

Forenbeitrag von: »Kahael«

Live long and break bad

"Was für ein Loch", brummte Kahael zu Axevin auf ihren Weg zu dem Tal'Shiar-Gebäude. Ein schmuckloser Zwckbau der an ein Slum grenzte. "Eie Schande was hier passiert ist. Wir geben uns Mühe, damit hier keiner Verreckt und dann verscherbeln die sich an Kriminelle." Er blickte unauffälig an auf seinen Tricorer. "Kraftfelder", murmelte er. "Hab es mir schon gedacht. Am einfachsten sprengen wir den ganzen Laden in die Luft." "Ich glaube nicht das unser Befehl so ausgelegt werden kann." Der Halb-Romu...

Montag, 16. Oktober 2017, 19:32

Forenbeitrag von: »Kahael«

1x04 The Butcher's Knife Cares Not for the Lamb's Cry (Spoiler)

Soviel zu. Thema aus SPON: http://www.spiegel.de/kultur/tv/star-tre…-a-1172751.html Empfehlenswert die links im Artikel zu den Foren wo über Discovery diskutiert wird. Vorwiegend negativ.

Dienstag, 10. Oktober 2017, 21:27

Forenbeitrag von: »Kahael«

1x04 The Butcher's Knife Cares Not for the Lamb's Cry (Spoiler)

So, jetzt an den richtigen Platz kopieren: Die Folge von heute hat eine delle in meinem Wohnzimmertisch hinterlassen, kam nicht mehr nach mit dem Schädel drauf zu hauen. Die blöde Kuh von Sicherheitscheffin muss die Riesenmilbe natürlich mit dem Phaser angehen und ne Pfote abschneiden, damit Frau daran rumforschen kann. Mal im ernst, kein Sternenflottenoffizier würde sich so verhalten. Ebenso nicht die Klingonen, die für nen gegrillten Puter (oder was auch immer das war) die Seitem wechseln. Wär...

Dienstag, 10. Oktober 2017, 06:38

Forenbeitrag von: »Kahael«

1x03 Context is for Kings (Spoiler)

Weiß ich, als ich es geschrieben habe, war der threat aber noch nicht da. Ich kopier es später rüber und ergänze es noch.

Montag, 9. Oktober 2017, 22:25

Forenbeitrag von: »Kahael«

1x03 Context is for Kings (Spoiler)

@teral, ab und an kann ich auch sachlich diskutieren, dann binich noch nicht ganz aus dem arbeitsmodus raus, da muss ich (meist) sachlich bleiben ... wenn auch mit scharfen unterton :p @patel, mit Gesellschaft meine ich nicht ei. Abbild der 60er. Vielmehr die Einstellung der Menschen und ihr Handeln. Weniger materiell, ichbezogen und "stylish". Das ist in den neuen Filmen und jetzt in Discovery anders. Mit den 60ern hat das nichts zu tun. In TNG, DS9 umd VOY und eigentlich auch in ENT war dieses...

Freitag, 6. Oktober 2017, 18:52

Forenbeitrag von: »Kahael«

1x03 Context is for Kings (Spoiler)

Dann sollen sie es nicht Star Trek nennen.

Freitag, 6. Oktober 2017, 12:59

Forenbeitrag von: »Kahael«

1x03 Context is for Kings (Spoiler)

Wegen der Krimes in meinem Heimatort (die wie jedes Jahr ein grandioses Klassen-/Jahrgangstreffen mit angeschlossener Kneipentour ist) konnte ich mir die Folge erst am Mittwoch anschauen, kann aber der Serie weiterhin nichts positives abgewinnen, es kommt einfach kein ST-Gefühl auf. Wie bereits in den letzten Kinofilmen versucht man das Gesellschaftsbild in Star Trek dem unseren, sagen wir, dem in unseren Städten, anzupassen. Mich erinnert das Ganze immer an Hippster. Wieso weiß ich nicht, aber ...

Montag, 25. September 2017, 22:00

Forenbeitrag von: »Kahael«

1x01 "A Vulcan Hello" und 1x02 "Battle at the Binary Stars" (Achtung: Spoiler)

Also ... nun ... so wirklich ST-Feeling kommt bei mir nicht auf. Die Klingonen (hey mein ipad kennt die als wort-vorschlag) wirken wie aus Planet der Affen, mit Kostümen designt vom Glööckler. Der Anführer spricht als ob man ihm ordentlich in die Eier getreten hätte oder er ein paar Ricola vertragen könnte. Nicht wirklich wie ein Klingone. Auch die Schiffsdesigms der Klingonen passen nicht. Das Hauptschiff der Sternenflotten-Crew sieht aus wie ein früher Entwurf der Akira den man verwertet hat. ...

Sonntag, 3. September 2017, 21:28

Forenbeitrag von: »Kahael«

Live long and break bad

Mit einem zivilen Tricorder scannte Kahael die Auslage. Einige der Teile hatte er damals selbst verbaut. Es war ein wenig ironie das diese hier nun auf einem Markttisch herumlagen. Er steckte den Tricorder wieder ein und zog einen Beutel aus der Tasche. "Ich nehme das, das, das und das da." Es war weniger Mildtätigkeit, sondern die Teile konnte man auf dieser Mission vielleicht noch gebrauchen und viel Ersatzteile hatten ihre Schiffe nicht an Bord. Der Händler nannte erfreut einen Preis den Kaha...