Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 126.

Dienstag, 6. September 2005, 21:02

Forenbeitrag von: »Javarek«

Dunkle Wolken

Der Botschafter hatte mit dieser Reaktion gerechnet. Darum war er nicht wirklich überrascht. Immerhin hatte er eine Waffe ins Allerheiligste des Empire geschmuggelt. Doch nun wollte er endlich beginnen, und so erhob er sich und setzte an, während er einige Padds, die er mitgebracht hatte, verteilte: "Nun, wie sie sicherlich wissen, bekriegen die Klingonen und die cardassianer sich wieder einmal. Da wir bereits einmal den Fehler begangen haben, die Cardassianer zu unterschätzen, sollten wir diesm...

Freitag, 26. August 2005, 19:35

Forenbeitrag von: »Javarek«

Dunkle Wolken

Botschafter Helev konnte nun seinerseits wieder mal ein Schmunzeln kaum unterdrücken. "Nun, in der Tat, eigentlich sollte es unmöglich sein, Waffen oder andere Substanzen in die "Privaten" Räume mitzuschmuggeln... Aber... Erstens habe ich dies getan, in der Hoffnung, dass man diese Waffe entdecken würde. Sie verstehen sicherlich, dass ich etwas nervös bin, nachdem was mir passierte. Ich wollte testen, ob es auch hier Lücken geben mag... Ich konnte ja nicht ahnen, dass die Vorkehrungen so leicht ...

Freitag, 26. August 2005, 16:00

Forenbeitrag von: »Javarek«

Dunkle Wolken

Auch wenn er zuerst überrascht reagierte, fing Helev sich sehr schnell wieder, da er wußte, dass der Militär eigentlich Recht hatte. Man musste bei solchen Dingen geradezu pedantisch sein, um überleben zu können. Darum legte er seinen kleinen Handphaser auf den Tisch und bedeutete dem Militär, dass er mit seiner Untersuchung beginnen könne. "Aber beeilen sie sich. Sie sind nicht der einzige, der dringende Dinge mit der Prätorin zu bereden hat...!"

Donnerstag, 25. August 2005, 19:39

Forenbeitrag von: »Javarek«

Dunkle Wolken

Botschafter Helev hatte soeben die verstärkten Sicherheitskontrolen hinter sich gebracht und war nun kurz davor, auf einer Schuttlebay zu landen. Als er sein Shuttle heil gelandet hatte, grinste er und verließ es. Während seines Fluges hatte er fast die Schmerzen in seinem Bein vergessen. Sein Gesicht war zwar wieder hergestellt, aber sein Bein würde wohl noch eine Zeit weh tun. Man hatte ihm gesagt, es würden aber keine bleibenden schäden zurückbleiben, die man nicht mit ein paar kosmetischen O...

Dienstag, 23. August 2005, 12:28

Forenbeitrag von: »Javarek«

Dunkle Wolken

Helev el-Koramar tr´Khellian, der sich gerade einer anstrengenden Rekonvaleszenz unterzog, wurde durch die Nachrichten des Krieges im Weltall sehr beunruhigt. Er verliess sofort das Krankenhaus auf einem der Monde um zur Prätorin zu fliegen. Er hatte sich bereits von seinem Attache einige Szenarien diplomatischer Art überreichen lassen, wie sich das ganze nun entwickeln würde... "Botschafter Khellian an Prätorin Neireh. Prioritätskanal, Autorisation Helev 11185 Alpha." "Verbindung hergestellt" m...

Montag, 18. Juli 2005, 20:08

Forenbeitrag von: »Javarek«

Staatsempfang auf Cardassia

Zenturio Higen materialisierte in einem Nebenraum des Bankettsaals. Eigentlich wollte er sich sofort in den Saal beamen lassen, aber anscheinend hatten die Cardassianer Beamblocker initialisiert. Sodann befand er sich auch von 5 cardassianischen Sicherheitsleuten mit Phasergewehren umstelt. Ein Offizier, ein kleiner, schmaler Cardassianer fragte ihn, was er auf dem Bankett zu suchen habe, doch es gelang Higen, den Cardassianer davon zu überzeugen, dass er sich nur verspätet hätte. "Ich habe vers...

Samstag, 16. Juli 2005, 11:48

Forenbeitrag von: »Javarek«

Staatsempfang auf Cardassia

Währenddessen an Bord des Schiffes der romulanischen Delegation... Zenturio Higen, dritter Sicherheitsoffizier an Bord des Flaggschiffes der Romulanischen Streitkräfte, hatte im Moment einen unangenehmen Auftrag. Er war mit der Aufklärung des Falles "tr´Kellian" beauftragt worden. Im Moment saß er im wissnschaftlichen Labor des Schiffes und schaute mehr oder weniger interessiert dem anwesenden Labortechniker zu, wie er die Säure und die Bombe analysierte. "Interessant, Zenturio, diese Säure wird...

Freitag, 1. Juli 2005, 21:51

Forenbeitrag von: »Javarek«

Staatsempfang auf Cardassia

[off: Ich bin ab Montag auf Lehrgang für den Zivi. daher dieses Attentat. Damit ich auch was zu schreiben habe, mach ich mal einen kleinen Sprung in die Vergangenheit... So ca. 3 stunden] Helev el Koramar ging gerade beruhigt seiner Lieblingsbeschäftigung nach. Er spielte leidenschaftlich gerne Poker, nachdem ein Starfleet-Überläufer ihm dieses Spiel bekannt machte. Leider gehörte er damit einer kleinen Minderheit im Reich an, sodass er es meistens gegen den Computer spielen musste. "Computer, g...

Montag, 27. Juni 2005, 23:01

Forenbeitrag von: »Javarek«

Staatsempfang auf Cardassia

Koramar tr´Khellian saß beunruhigt in seinem Büro an Bord des Flaggschiffes, dass zum Staatsempfang in der Union unterwegs war. Er hatte sich die einzelnen Biographien der Mitglieder der anderen Delegationen rausgesucht und studierte diese. Sein Adjutant betratt das Büro und überbrachte ihm einige Daten die die Prätorin von ihm bestätigt haben wollte. Er lehnte sich zurück und begann die einzelnen Padds gnau zu studieren, nachdem er seinen Adjutanten mit einem Kopfnicken entlassen hatte. Koramar...

Sonntag, 19. Juni 2005, 22:13

Forenbeitrag von: »Javarek«

Personendatenbank

Name: Helev Vorname: el-Koramar tr´Khellian Alter: 89 Größe: 1.93 m Gewicht: 77 kg Haarfabe: schwarz Augenfarbe: grün Geburtsort: geheim Rang: Botschafter Position: Oberster Botschafter des RSE Familienstand: unbekannt Kinder: unbekannt Lebenslauf Helev el-Koramar tr´Khellian ist einer der führenden Diplomaten der Rihannsu. Er war einst Mitglied des Militärs bevor er sich entschied, eine zivile Karriere anzustreben. Während der Umwälzungen, die Shinzon und die Remaner im Reich bewirkt hatten, wa...

Samstag, 18. Juni 2005, 13:56

Forenbeitrag von: »Javarek«

Dartha

Am anderen Ende der Stadt, neben einem einladenden Park gelegen, befindet sich das Diplomatische Viertel der neuen Hauptstadt der Rihannsu. In dem größten und am besten gesicherten Gebäude saß Botschafter Helev el-Koramar tr´Khellian und zebrach sich gerade seinen Kopf. Koramar war einst ein Mitglied des Militärs gewesen, bevor er sich für die Zivile Laufbahn entschieden hatte. Nach den Umwälzungen die dieser sseika iniitiert hatte, war das gesamte Reich in großes Chaos gestürzt worden. Seit die...

Donnerstag, 16. Juni 2005, 10:57

Forenbeitrag von: »Javarek«

STV2 Start

Schade und ich dachte ich wäre der erste Cardie, der das RSE unsicher macht... *hihihi* Nein Scherz beiseite, ich überleg mir was. Habt ihr schon einen Botschafter? Ahja, hat jemand ein neues Ava for me? Oder kann einer sowas machen? Ich stelle mich da zugegebenermaßen über die gebühr schusselig an. <_<

Mittwoch, 15. Juni 2005, 20:22

Forenbeitrag von: »Javarek«

STV2 Start

Ich glaube ich habe mich entschieden. Ich werde ganz einfach zu unseren "Spitzohrigen" Freunden gehen. Wenn es erlaubt ist, würde ich gerne beim "RSE" mitmachen. Mir eigentlich relativ egal, welche Position ich einnehme...

Samstag, 11. Juni 2005, 22:46

Forenbeitrag von: »Javarek«

STV2 Start

Was sehen meine entzündeten Augen denn da??? Es geht weiter mit nem RPG? Juhuuu Wenn ihr wirklich noch nen Claneader für die Födies braucht, melde ich mich doch mal... Ich kann auch gerne einfach nur so RPG machen... Könnt ihr entscheiden. @Patrice: Was hältst du davon, die Föderation im Duett zu regieren?? das Prinzip der Kollegialität einfach vom Rom der Antike ins Jahr 2385 zu exportieren? Wir beide teilen uns die Aufgaben??!!

Sonntag, 17. April 2005, 18:15

Forenbeitrag von: »Javarek«

Javarek

[off] Hey, so haben wir net gewettet!!!! Beantrage die Schließung dieses Threads oder zumindest die "Auf Eis Legung"!!!! Bis ich den Schxxx mit dem Abi hinter mir habe. Ahja, morgen schreib ich englisch...

Freitag, 3. Dezember 2004, 19:58

Forenbeitrag von: »Javarek«

Persönliches Logbuch Shames Wilbort

3.2.2153 19:49 Man war dass ne Story... Wenn mir noch mal einer sagt, dass Raumfahren Entspannung ist, kann er gerne mal meinen Job machen... Mann, das war mal aufregend, aber auch ne Schweinearbeit!!! Bin froh das das vorbei ist, habe gehört,der Captain will zu so einer Konferenz oder sowas... Naja "schaun mer mal"!! Freue mich auf eeinige ruhige Tage mit normalem Dienst und natürlich mit IHR!!! Das ist auch der eigentliche Grund für die Aufzeichnung! Als wir uns auf dem Felsen auf dem Planeten...

Dienstag, 26. Oktober 2004, 18:15

Forenbeitrag von: »Javarek«

Abhörposten 301

Ein abgelegener Sektor direkt an der Grenze zum Raum der Föderation... Nichts befindet sich in dem Sektor, bis auf einen kleinen Abhörposten des Obsidianischen Ordens... Glin Jaba ist der Kommando-Offizier. Ihm sind nur noch 2 Mannschaftsmitglieder unterstellt und ein Ingenieur. An diesem abgelegenen Refugium der Macht wird eine Lockere Atmosphäre geprägt, da man hier sowieso keine hohen Tiere erwarten kann... Jaba saß mal wieder gelangweilt auf seinem Posten und dachte daran, wie schön sein Leb...

Sonntag, 24. Oktober 2004, 20:15

Forenbeitrag von: »Javarek«

Abenteuer der C.U.S. Mossad

Einige Stunden später saß Gul Dikat mal wieder auf dem Kommandostuhl und beobachtete die Föderationsschiffe. Mittlerweile war das 34. Kampfgeschwader, besthend aus leichten Kreuzern, Jägern und Kampfschiffen eingetroffen und hatte Position an Steuerbord bezogen. "Rufen sie den Legaten! Ich bin in meinem Raum. Stellen sie ihn durch!" Als er seinen Raum betreten hatte, fiepte bereits das Intercom und das Gesicht von Legat Javarek erschien nach vorheriger Codeeingabe. Gul Dikat salutierte und began...

Sonntag, 24. Oktober 2004, 18:47

Forenbeitrag von: »Javarek«

Valakis V

Shames lief immer noch geschäftig auf dem Gelände des Lagers herumund koordinierte die Verteilung der Mahlzeiten an die Verletzten und die Rettungscrews. Als er an einem Trümmerstück vorbei kam, sah er sie wieder... Er wußte nicht, dass sie auch auf dem Planeten war, aber immerhin hatte der Captain ja 3/4 der Mannschaft hierhin verfrachtet... Er entschloss sich, seinen müden Knochen ein wenig Ruhe zu gönnen und setzte sich zu ihr. "Hallo, Chief. Wie geht es ihnen? Ich habe hier etwas zu essen......

Freitag, 22. Oktober 2004, 13:46

Forenbeitrag von: »Javarek«

Abenteuer der C.U.S. Mossad

Gul Dikat hatte die Nase voll. Dieses ewige Warten und andauernde Belauern nervte ihn. Er wollte endlich Taten sprechen sehen und wünshte sich fast, es würde endlich losgehen. Er hatte bereits seit 15 Stunden Dienst auf der Brücke, und war dementsprechend gelangweilt und wußte nicht as er tun sollte. Zu allem Überfluss hatte er auch noch die "B-Mannschaft" alles neue Rekruten, die das erste Mal im All waren, auf der Brücke, da es Nacht war. Er las gerade in dem neuesten Phaserwaffen Magazin, als...