Sie sind nicht angemeldet.

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • Nachricht senden

181

Montag, 30. Januar 2006, 19:10

Der Überfall - In Dominiongefangenschaft

Quartier von Patrice Patel

Ich stieg aus der Dusche und zog mir eine frische Uniform an. Dann ging ich an den Replikator und replizierte mir einen kleinen, gut bekömmlichen Zwischenhappen, um mich langsam wieder an Nahrung zu gewöhnen. Als ich fertig war, legte ich mich auf mein Bett und blickte stumm an die Decke. Dabei versuchte ich meinen Akku langsam wiederaufzuladen.

Krankenstation

Sarek kam aus seinem Büro und sah, dass die Lage auf der Krankenstation stabil war. Er ging zu Sanchez und erklärte ihr ruhig seine Entscheidung. Ihr stießen Tränen in die Augen, während er redete und sie bestand darauf, ihn zum Abschied zu umarmen, was er angesichts dieser Umstände zuließ. "Leben sie lange und in Frieden, Schwester. Vielleicht sehen wir uns wieder." sagte er. "Passen sie auf sich auf, Sarek. Ich hab sie lieb." sagte sie und wischte sich die Tränen von den Augen. Sarek registrierte dies emotionslos, deutete aber ein Lächeln an, da dies sicherlich von den emotionalen Menschen gerne gesehen wurde. Er holte seine Tasche aus dem Büro und steckte einige Padds in selbige. Dann markierte er einige persönliche Gegenstände und Experimente, sodass sie zur Titan gebracht werden konnten. Dann war er Aufbruchfertig. Offensichtlich war er zu lange unter Menschen gewesen, denn er empfand eine Art Trennungsschmerz. Er trat zu MaSvorra. "Ich hörte, sie werden mich hier ersetzen?" fragte er. "Es ist eine schwierige Crew voller verschiedenster Charaktere. Sie tun sicher gut daran, ein Auge auf Commander Patel und Commander Kahael zu werfen und zerren sie den Rest zur Not mit sanfter Gewalt zu den Routineuntersuchungen, freiwillig wird niemand kommen. Gerade die Ranghöchsten nicht. Haben sie noch irgendwelche Fragen?"
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

182

Montag, 30. Januar 2006, 20:04

Der Überfall - In Dominiongefangenschaft

----Deep Space 9---
Seufzend verlies Shinichi die New Age auf welcher er die restliche Reise verbracht hatte. In Gedanken noch immer an die Rede von einer Person die er nicht kante über eine Crew die ihm genauso fremd wahr. Doch diese bewegende Rede lies ihn nicht los.
Sie geisterte in seinem kopf und er wurde sie nicht los.
Ishiro beschloss erst einmal ein wenig spazieren zu gehen um einen klaren Kopf zu bekommen.
Währen seines Spazierganges kam ihm ein Gedanke. Shinichi konnte doch um eine Versetzung auf die New Age beantragen sobald sie wieder flugtauglich war. Aber diesen Gedanken schüttelte er wider ganz schnell ab.
Seine Frau war ja auf der Erde. Zudem konnte man nicht übersehen, dass Shinichi nicht erwünscht war. Das zeigte ja am besten die Reaktion des Chefingenieurs.
Er hielt inne und starrte mit fragendem Blick ins All hinaus.
Was war nur aus dem grosartigen Shinichi Speedy Ishiro, dem Musteroffizier aus der Akademie geworden?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolf« (30. Januar 2006, 20:04)


183

Montag, 30. Januar 2006, 23:16

Der Überfall - In Dominiongefangenschaft

------ Krankenstation ---------

Die Frage der Romulanerin machte mich kurz mißtrauisch. Stellt sie mein Urteilsvermögen in Frage? Oder meine Loyalität?
Zu ihren Anweisungen nickte ich nur kurz. Sicher würde ich mich informieren. Das würde mein HoD auch von mir erwarten. Was ich brauchte, hatte ich mitgebracht, dazu gehörten auch meine klingonischen Uniformen. Ich bin neben Arzt auch Krieger. Sie ging, bevor ich antworten konnte und ich schaute ihr kurz nach.

Sarek kam aus dem Büro, eine Tasche in der Hand. Er sprach mit der Schwester und diese umarmte ihn. Dann kam er auf mich zu und sprach mich an.

"Ersetzen werde ich Sie kaum können, jeder Arzt hat einen anderen Kontakt zu den Patienten. So wie Sie die Crew beschreiben, scheint sie recht klingonisch zu sein. Inzwischen habe ich Methoden für terranische und klingonische Patienten entwickelt." Ich grinse kurz, wurde aber schnell wieder ernst. Ich wünsche Ihnen für Ihre Aufgabe viel Erfolg. Q´apla." Ich versuchte, ihm meinen Respekt zu zeigen, wußte aber nicht, ob er diesen auch so verstand.
MaSvorra la`, Sohn von Vorras'kor, aus dem Hause CalRem, Leitender Arzt der New Age
Tarah con Costardes di Zchular me San`tasto Mba, Leiterin der Taktik und Waffen der Pioneer
Yssir con Zchular di Costardes me Mba San`tasto, Leiterin der Sicherheit der Pioneer

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • Nachricht senden

184

Montag, 30. Januar 2006, 23:31

Der Überfall - In Dominiongefangenschaft

-------------------Krankenstation----------------------
Sarek blickte den Klingonen kurz an und hatte merkwürdigerweise ein gutes Gefühl bei diesem Mann. In seiner langen Erfahrung hatte er noch keinen derartigen Klingonen kennengelernt. "Q´apla, MaSvorra. Der Jugend gehört die Zukunft." antwortete er und ging zum Ausgang. "Ihnen auch viel Erfolg, sie werden es sicher nötig haben." sagte er und blickte noch einmal auf die Krankenstation zurück, die für fast 2 Jahre seine Heimat gewesen war. Er ging den kurzen Weg zum Transporterraum und trat auf die Transportfläche. "Beamen sie mich auf die Titan, junger Mann." sagte er zum Chief. Wenig später hatte er es kurz und schmerzlos hinter sich gebracht. Er war froh, dass die Crew keine Zeit gehabt hatte, eine Abschiedsfeier für ihn zu organisieren, wie es ihr ähnlich gestanden hätte.
Sarek hatte die USS New Age verlassen.
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

185

Dienstag, 31. Januar 2006, 09:17

Der Überfall - In Dominiongefangenschaft

-------- Krankenstation ----------

Ich schaute mich auf der Station um als Sarek sie verlassen hatte. Da stand die Schwester, die ihn umarmt hatte, immer noch mit Tränen. Kurz kratzte ich mich am Kopf. Sowas mochte ich garnicht, weinende Menschen. Was jetzt? fragte ich mich. Menschen würden erwarten, daß ich zu ihr gehe...
MaSvorra la`, Sohn von Vorras'kor, aus dem Hause CalRem, Leitender Arzt der New Age
Tarah con Costardes di Zchular me San`tasto Mba, Leiterin der Taktik und Waffen der Pioneer
Yssir con Zchular di Costardes me Mba San`tasto, Leiterin der Sicherheit der Pioneer

186

Dienstag, 31. Januar 2006, 14:10

Der Überfall - In Dominiongefangenschaft

------ Deck 5 Offiziers Quartiere, Cmdr. Neirehs Quartier-------

Von der Krankenstation aus suchte ich direkt mein Quartier auf. Ich würde mich sowieso beeilen müssen. Meine Uniform hatte ich gleich in den Recyler gestopft, ich würde eine neue brauchen. Jetzt genoß ich erstmal das Gefühl von warmen Wasser das auf mich niederprasselte und wünschte ich könnte damit nicht nur den Schmutz sondern auch die Erlebnisse und vergangenes abwaschen. Ich sollte ein paar Worte des Dankes für alle an der Rettung beteiligten Captains verfassen. Außerdem galt es zu koordinieren welche Crewmitglieder an Bord blieben und welche neu hinzukommen würden. Danach kam wohl das was kein Kommandant gerne machte, ich mußte den Familien der Toten die Nachricht vom Tod ihres Familienmitglieds berichten.

Ich stieg wieder aus der Dusche, wickelte mich in eines der Handtücher und replizierte mir etwas Gletten Suppe. Eigentlich mochte ich es nicht besonders, aber es war vermutlich im moment das einzigste was ich vertragen würde und ich musste etwas essen. Ein Blick auf den Chronometer verdeutlichte mir wie spät es schon war und ich mich besser anziehen sollte. Ein paar Minuten später stand ich vor dem Spiegel und brachte die Rangpins an dem Kragen meiner neuen Uniform an. Ich befestigte auch den Kommunikator wieder und beobachtete mein Spiegelbild einen Moment stumm. Mir war schon lange nicht mehr aufgefallen das diese Föderationsrangabzeichen an meiner Uniform etwas seltsam aussahen. So lange war ich wohl schon an Bord das es mir gar nicht mehr aufgefallen war. Ich löste mich wieder von meinem Spiegelbild und verließ mein Quartier.

"Neireh an Patel, wenn sie fertig sind würde ich sie bei ihrem Quartier abholen."
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neireh« (31. Januar 2006, 14:11)


187

Dienstag, 31. Januar 2006, 16:01

Der Überfall - In Dominiongefangenschaft

Tarmek genoß die Zeit, die er in vertrauert Umgebung verbringen konnte. Die Disziplin, Ordnung und natürlich die vielen kleinen Dinge auf einem romulanischen Schiff, die er von Anfang an auf der NewAge vermisst hatte. Aber auch hier vermisste er etwas, die NewAge war lebendig, hatte ihren eigenen Charakter... das musste es sein. Er streifte seine Uniform glatt und betrachtete sich im Spiegel, er sah eigentlich noch recht gut aus für sein Alter. In Ruhe brachte wer wieder die Föderationsrangpins an, diese mussten sich aber mit dem geringen Platz unterhalb der romulanischen zufrieden geben. Jemand betätigte den Türsummer. "Herein", befahl Tarmek. Der Kommander des Schiffes trat ein. "Ich hoffe ich störe gerade nicht?". "Nein, absolut nicht, ich wollte sie vor meiner Abreise ohnehin noch sprechen. Ich denke...", der Kommander hatte so eben die Rangzeichen bemerkt und konnte sich ein gewisses Grinsen nicht verkneifen, immerhin war Tarmek mehr als nur eine Rangstufe über ihm und nun stand er vor ihm kaum eindrucksvoller gekleidet als ein Centurion. Tarmek erwidert den Blick mit einer gewissen eigenen Belustigung. "Nun ich denke wir sind uns darüber einig, dass die genauen Umstände unseres Zusammentreffens erstmal unter uns bleiben. Lassen sie auch dem Flottenkommando nicht mehr an Informationen zukommen als irgendwie nötig. Ich werde die Sache klären." Er zupfte ein letztesmal den Kragen zurecht, so saß er korrekt. Er warf einen erwartungsvollen Blick auf den Kommander. Der zögerte auch nicht länger ihn zu bestätigen. "Gewiß, ich werde euren Anweisungen Folge leisten. Sollten meine Dienste weiter von Nöten sein so lasst es mich bitte wissen." Tarmek war zufrieden, keine ellenlangen Diskussionen wie sie auf Föderationsschiffen üblich zu sein schienen. Ihm grauste schon davor, was er dort wieder zu erledigen hatte. "Ich wünsche ihnen viel Erfolg, wenn sie weiter so fleißig sind werden sie es noch zu etwas bringen", verabschiedete er sich vom Kommandar. "Jolan´tru".

Wenig später befand er sich schon auf dem Weg zur Brücke der NewAge. Es waren nicht viele Personen anwesend. Die Führungscrew hatte sich wohl erstmal auf ihre Quartiere zurückgezogen. Tarmek war mit der Situation aber mehr als zufrieden. Er stand in strahlender Uniform quasi zwischen den Trümmern des Schiffes und doch ein wenig bedauerte er es sogar. Der Sicherheitschef war nicht anwesend, genauso wenig wie Sicherheitsmaßnahmen. Die Crew lag auf der Krankenstation, war beim Duschen oder reparierte das Schiff. Ein undiszipliniertes Chaos, NewAge genannt. "Stellvertretender Sicherheitschef an das gesamte Sicherheitspersonal. Die Notbesetzung führt ihre Patroullie fort, der Rest meldet sich in 10 Minuten in Konferenzraum C zur Lagebesprechung. Einsatzgruppe drei kontrolliert sämtliche ankommenden Personen und solche die das Schiff verlassen. Tarmek Ende."

Bevor er sich selbst in den Konferenzraum begab, überprüfte er seine Waffe, die wie immer gut versteckt untergebracht war. Den großen Holster ließ er bewusst leer... nein besser er steckte einen Tricorder hinein, diesen würde er sowieso brauchen. So bewaffnet begab er sich auf die Krankenstation. Als sich die Türen öffneten drang ihm ein zu bekannter Geruch entgegen. Klingone. Mißmutig begann er die Station zu scannen, besonders Verwundungen die vor dem Kampf entstanden hatten seine Aufmerksamkeit. Doch auf die Schnelle ließ sich nichts feststellen. So steckte er den Tricorder wieder weg.

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • Nachricht senden

188

Dienstag, 31. Januar 2006, 16:01

Der Überfall - In Dominiongefangenschaft

Ich lag immer noch auf meinem Bett und starrte an die Decke, als sich Neireh über die Kommleitung meldete. "Neireh an Patel, wenn sie fertig sind würde ich sie bei ihrem Quartier abholen." sagte sie. Ich hob meine Hand mühevoll zum Komminikator. "Patel hier. Ja, ich bin fertig." sagte ich und richtete mich, nachdem ich den Kanal geschloßen hatte auf, um aufzustehen. Ich bügelte die Uniform mit den Händen glatt und trat dann vor die Tür.


OFF: Würd jetzt empfehlen, nen neuen Thread aufzumachen. "DS9", oder "Titan" oder so
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

189

Dienstag, 31. Januar 2006, 16:47

Der Überfall - In Dominiongefangenschaft

OFF: Einverstanden, der nächste er postet erledigt das einfach ^^