Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: STBC Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

441

Freitag, 15. Dezember 2017, 18:25

Aller Abschied ...

Meine fehlende Präsenz hat mir gezeigt, dass mir einfach die Zeit und Musse fehlt, mich weiter im Forum zu engagieren. Beruflich wird es, was die Zeit angeht, nicht viel besser werden. Also muss ich wohl oder übel die Entscheidung treffen, mich komplett aus New Age zu verabschieden und Galahad einzustellen. Bin ja jetzt auch schon einige Jahre dabei und war schon mal so weit. Ich möchte einfach nicht so weiter machen und ab und zu mal ein Lebenszeichen setzen. Entweder ganz oder gar nicht. Habe sehr gute Menschen hier kennengelernt und bin gern mal als Gast dabei, aber aktiver wirds wohl nicht mehr.

Tut mir sehr leid, Leute
Lieutenant Alec Axevin
Leitender Operationsoffizier
USS New Age

Captain Alec McDonald
Kommandierender Offizier
USS Galahad
(u.a.)

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

442

Freitag, 15. Dezember 2017, 21:29

Wie ich dich kenne, wird dir diese Entscheidung nicht leicht gefallen sein. Zunächst einmal vielen Dank für die jahrelange Zusammenarbeit. Ich denke, wir hatten viel Spass zusammen.
Das ganze lässt mich überlegen, zugegeben nicht zum ersten mal, ob wir wirklich hier eigentlich insgesamt noch zusammen weitermachen können. Die Aktivität ist in den letzten Monaten immer weniger geworden und die Frage wäre, ob das nur ein vorübergehendes Phänomen ist. Auch bei mir ist immer weniger Zeit vorhanden. Vielleicht müssen wir einsehen, dass nicht mehr genug Aktivität für unsere Art des RPG vorliegt und dass die aktuelle Mission eventuell die letzte Mission ist.
Darüber sollten wir mal ergebnisoffen (eines der Wörter des Jahres) reden, wenn die Mission vorbei ist oder dem Ende zugeht.
Damit möchte ich aber nicht schließen, sondern mich für deine Zeit hier mit uns bedanken und ich hoffe, dass du noch viel Spaß bis zum Ende der Mission mit uns hast. :S
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

443

Samstag, 16. Dezember 2017, 12:01

Dem würde ich mich anschließen. Ich merks ja selber. Wir sind alle beruflich und privat eingespannt. Vielleicht gibts alternative Ideen.
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age

Curtis Reeve

Sieht in echt natürlich besser aus als auf dem Foto

444

Samstag, 16. Dezember 2017, 12:05

Ist schade, aber leider muss man dem zustimmen.

Alternativen habe ich jetzt ersteinmal keine, das Forum ist schon mit am besten mit individuellen Zeitmanagments zusammen passt.
Ensign Curtis Reeve---> Counselor der NEW AGE

Lt. Kol ----------------> Leitender Wisenschafts- und OPSoffizier USS GALAHAD

445

Samstag, 16. Dezember 2017, 12:55

ja ich weiß nicht wie es klappen würde wenn wir uns für einen regelmäßigen Termin online treffen würden... z.B. über den ingame chat bei sto spielen. Da hätten wir zumindest die passende optische Kulisse. Zum Texte schreiben komm ich unter der Woche bei Vollzeitjob und Familie kaum noch bzw fehlt mir die Muse und am We haben wir zuweilen auch was anderes vor. Wir können es natürlich auch bei dem langsameren Tempo lassen
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age

Curtis Reeve

Sieht in echt natürlich besser aus als auf dem Foto

446

Samstag, 16. Dezember 2017, 13:15

Da würde ich eher bei dem langsamen Tempo bleiben. Glaube im Chat wird es zu unübersichtlich.


Eine wahghalsige Idee, die mir noch kam ,

Wie wäre es eine Art PnP fürs uns zu entwickeln?
Ensign Curtis Reeve---> Counselor der NEW AGE

Lt. Kol ----------------> Leitender Wisenschafts- und OPSoffizier USS GALAHAD

447

Samstag, 16. Dezember 2017, 13:45

PnP auch gerne, aber dann kann ich mal einen Bekannten fragen nach nem SL Tool für online PnP ... wir wohnen ja leider über halb Deutschland verteilt und können nich mal eben so für einen Abend zum spielen treffen ;) und wir bräuchten ein System nach dem wir spielen. Ich kenn verschiedene System und hab auch einen Satz Würfel in verschiedenen größen... ok mehr als einen Satz (den fetten Beutel anguck) Wir könnten auch ein custom made machen so wie wirs haben wollen. Wir machen mit Freunden grade auch ein selbsterschaffenes. Im Prinzip einfach das der Missionsleiter/SL die Handlungen von npc übernimmt und die Situation beschreibt und die Umgebung die Geschichte führt sozusagen und die Spieler iinteragieren ihrer Rolle nach miteinander und den npc bzw auf die Situation. Bei bestimmten Aktionen oder versuchen kann es sein das man jetzt einen W100 bzw zwei Zehner Würfel würfelt ob du über oder unter 50 bist wieviel Erfolg du damit hast. Ansonsten ist das bei uns auch eher sehr storytelling, wenn wirs so einfach halten würde auch einfach Teamspeak reichen oder skypekonferenz ;)
Könnt ich also auch gut mit leben. Würfeltools gibts auch ^^
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age

Curtis Reeve

Sieht in echt natürlich besser aus als auf dem Foto

448

Samstag, 16. Dezember 2017, 13:48

Genau so hatte ich daran gedacht, das wäre an sich ne relativ einfache Alternative .

Muss aber näturlich auch was sein, womit andere leben können
Ensign Curtis Reeve---> Counselor der NEW AGE

Lt. Kol ----------------> Leitender Wisenschafts- und OPSoffizier USS GALAHAD

449

Sonntag, 17. Dezember 2017, 20:45

Schade, Axevin, tut mir leid, dich gehen zu sehen. Die Galahad war echt klasse, aber so ist das eben. Wir werden alle nicht jünger oder weniger beschäftigt. :/
Ensign Trajis Alnar
Wissenschaftler
U.S.S. New Age

Commander Verian Alin
Leitender Medizinischer Offizier
U.S.S. Galahad

Lieutenant Commander Mathew Ryan Bancroft
Kommandierender Offizier
U.S.S. Spitfire

450

Mittwoch, 3. Januar 2018, 01:38

Hey. Danke für Euer Verständnis. Bei Wechselschichten und Arbeitszeiten deutlich über 8 Stunden täglich ist einfach die Luft raus. Ich war in drei Projekten dabei, jetzt ist es noch eins. Das ist schon ein Unterschied. Bis denne mal und viel Erfolg.
Lieutenant Alec Axevin
Leitender Operationsoffizier
USS New Age

Captain Alec McDonald
Kommandierender Offizier
USS Galahad
(u.a.)

451

Mittwoch, 3. Januar 2018, 21:45

PnP auch gerne, aber dann kann ich mal einen Bekannten fragen nach nem SL Tool für online PnP ... wir wohnen ja leider über halb Deutschland verteilt und können nich mal eben so für einen Abend zum spielen treffen ;) und wir bräuchten ein System nach dem wir spielen. Ich kenn verschiedene System und hab auch einen Satz Würfel in verschiedenen größen... ok mehr als einen Satz (den fetten Beutel anguck) Wir könnten auch ein custom made machen so wie wirs haben wollen. Wir machen mit Freunden grade auch ein selbsterschaffenes. Im Prinzip einfach das der Missionsleiter/SL die Handlungen von npc übernimmt und die Situation beschreibt und die Umgebung die Geschichte führt sozusagen und die Spieler iinteragieren ihrer Rolle nach miteinander und den npc bzw auf die Situation. Bei bestimmten Aktionen oder versuchen kann es sein das man jetzt einen W100 bzw zwei Zehner Würfel würfelt ob du über oder unter 50 bist wieviel Erfolg du damit hast. Ansonsten ist das bei uns auch eher sehr storytelling, wenn wirs so einfach halten würde auch einfach Teamspeak reichen oder skypekonferenz ;)
Könnt ich also auch gut mit leben. Würfeltools gibts auch ^^


Ich würde roll20.net empfehlen. Darüber haben Tommy, McGillies, Nuvok und ich schon gespielt. Als Regelsystem würde ich Fate Turbo empfehlen. Es ist ein Universalsystem, leicht zu erlernen und man kann es kostenlos als PDF Downloaden. Wenn ihr das wirklich machen wollt.

@Axevin: Ich kann dich gut verstehen das du durch deine Arbeitszeiten nichtmehr so kannst wie du gerne möchtest.
Lt. Cmdr. Teral D'Amarok, Vulkanier -> Sicherheitschef der NEW AGE

Lt. Cmdr. Joran Kan, Vereinigter Trill -> Chefingineur der USS GALAHAD

Curtis Reeve

Sieht in echt natürlich besser aus als auf dem Foto

452

Mittwoch, 3. Januar 2018, 21:47

Ich war auch dabei.


Ich wäre dafür offen, aber da brauchen wir fast alle.
Ensign Curtis Reeve---> Counselor der NEW AGE

Lt. Kol ----------------> Leitender Wisenschafts- und OPSoffizier USS GALAHAD

453

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:22

An sowas wie Fate hatte ich gedacht Telev ;) wie funktioniert das mit dem roll20 ? weil Fate ja zumindest andere Würfel hat. Ich hätte ansonsten einfach gesagt das wir, wenn wir auf etwas würfeln wollen, am einfachsten zwei 10er nehmen und auf über oder unter 50 von 100 würfeln würden.

Dachte das Konzept würde vielleicht besser auf die veränderten Umstände passen. Weil sich für 1x im Monat auf einen Samtag oder so zu einigen und einen kleinen Plot vorbereiten sollte machbar sein und falls einen die Schreibwut in der zwischenzeit packt, kann mann ja immer noch mal was dazu schreiben.

Was haltet ihr von der Idee die aktuelle Entwicklung im RP als Anlass genommen, das es in Zukunft eine gemeinsam geführte Basis in der neutralen Zone geben wird um dort mit vereinten Kräften diesen Raumbereich besser zu überwachen und dabei zusammenzuarbeiten, damit sowas wie jetzt nicht nochmal passiert und man das Syndikat viel zu lange dort hatte gewähren lassen?
Ich denk das wär ne konsequente Fortführung der Entwicklung und bietet uns Raum und Möglichkeit das ganze ein paar Jahre in die Zukunft zu verlegen. Wir könnten eine planetare Basis/Kolonie haben mit einer Station im Orbit und einem dazu abgestellten Schiff. Als Charaktere gäbe es viel Gestaltungsmöglichkeiten und genauso möglichkeiten auch die alten Chars mal hier und da kurz einzubauen.
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

454

Donnerstag, 4. Januar 2018, 19:54

Ich hab mit sowas überhaupt keine Erfahrung. Ich würde es natürlich mal ausprobieren. Aber darauf festlegen könnte ich mich jetzt nicht. Ich schreibe denke ich lieber gerne lange Texte
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Curtis Reeve

Sieht in echt natürlich besser aus als auf dem Foto

455

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:26

bei Roll20 gab es meines Wissens nach einen 4er, 6er, 10,er und 20er und 100er Würfel, wobei man mehrere jintereinander würfeln kann, um die gewünschte Maximalaugenzahl zu erhalten. Es war auch möglich anzugeben, ob man eine bestimmte Zahl über oder unterbieten möchte und dadurch wurde dann farblich hervorgehoben, ob der Wurf gewonnen oder verloren ist War an sich ein ganz gutes System.


Deine Idee fände ich ganz gut, so könnte man die New Age weiterführen und nebenbei die Station führen.


Die langen Texte könntest du immer noch schreiben Patrice, wären dann halt nur Texte, die du als SL uns vortragen mütet.
Ensign Curtis Reeve---> Counselor der NEW AGE

Lt. Kol ----------------> Leitender Wisenschafts- und OPSoffizier USS GALAHAD

456

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:35

Ich hab mich mal bei roll20 angemeldet, um mir das zu Gemüte zu führen und...wow, auf den ersten Blick ist man davon wirklich erschlagen.
Natürlich werd ich versuchen, mich da noch ein wenig einzuarbeiten, aber Stand jetzt ist das eher nichts für mich, genau wie Patrice bin ich eher der Freund von langen Texten.
Ensign Trajis Alnar
Wissenschaftler
U.S.S. New Age

Commander Verian Alin
Leitender Medizinischer Offizier
U.S.S. Galahad

Lieutenant Commander Mathew Ryan Bancroft
Kommandierender Offizier
U.S.S. Spitfire

457

Freitag, 5. Januar 2018, 05:25

Also irgendwie gross einarbeiten müssen wollte ich vermeiden. Die meisten hier haben da eh wenig Ahnung von. Deshalb wollte ich das auch sehr einfach und rudimentär halten
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age

458

Freitag, 5. Januar 2018, 16:41

Bei Roll20 hat man man gleich herrauschen wie das ganze läuft. Derjenige der den Spielleiter macht geht zuerst auf Spiel erstellen, Gibt dann den Kampagnennamen ein und klickt dann auf Ich bin bereit, Spiel erstellen. Dann auf Spieler einladen. Den Link unter Link teilen hier ins Forum posten. Direkt danach geht der Spielleiter auf Launch Game. Zum Würfeln klickt man auf der der linken Toolbar den vorletzten Button an und da kann man sich die Würfel dann aussuchen und wieviele samt eventueller Modifikationen. Bei einem Regelsystem wie Fate sollte man bevor man würfelt noch Seperate einstellen. Damit man den Wurf aller Würfel dann auch sieht denn das ist wichtig. Die Einarbeitung mit der Toolbar für den Spielleiter hält sich in Grenzen. Ich hatte es in 20 Minuten heraus wie alles funktioniert.

@Neireh wenn du es rudimentär halten möchtest kannst du auch das Würfeltool allein benutzen ohne das du irgendwas anderes benutzt.
Lt. Cmdr. Teral D'Amarok, Vulkanier -> Sicherheitschef der NEW AGE

Lt. Cmdr. Joran Kan, Vereinigter Trill -> Chefingineur der USS GALAHAD

459

Freitag, 5. Januar 2018, 16:44

@Neireh: Es gibt zwar für Fate eigen Würfel mit Plus Minus und nichts darauf, aber man kann auch normale sechseitige Würfel dazu benutzen. Wie man sie benutzt ist in Fate Core ziemlich gut beschrieben.
Lt. Cmdr. Teral D'Amarok, Vulkanier -> Sicherheitschef der NEW AGE

Lt. Cmdr. Joran Kan, Vereinigter Trill -> Chefingineur der USS GALAHAD

460

Freitag, 5. Januar 2018, 17:03

ja stimmt wir haben es auch mal mit normalen würfeln gespielt
aber ehrlich gesagt.. wir haben hier nie ein regelwerk gebraucht, wir haben bei unserem letzten projekt mit freunden nur ein rudimentäres Regelsystem
ich hab keine Lust auf klicke hier, klicke da poste link, lade ein, klicke nochmal und stelle das hier und dort ein...
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher