Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: STBC Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 5. Februar 2006, 14:38

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

Ich blieb stehen als sie an einer der Türen anhielt.

"Auch auf klingonischen Schiffen gibt es keine Gärten, aus den gleichen Gründen. Aber auf meinen Reisen habe ich diese Annehmlichkeit zu schätzen gelernt. Inzwischen habe ich auch verschiedene Planeten besucht und da auch die schönsten Landschaften gesehen.... bis ins romulanische Reich gingen diese Reisen allerdings nicht."

Ich schaute zur Tür. "Der Quartiersmeister?"
MaSvorra la`, Sohn von Vorras'kor, aus dem Hause CalRem, Leitender Arzt der New Age
Tarah con Costardes di Zchular me San`tasto Mba, Leiterin der Taktik und Waffen der Pioneer
Yssir con Zchular di Costardes me Mba San`tasto, Leiterin der Sicherheit der Pioneer

22

Sonntag, 5. Februar 2006, 15:07

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

"Das wäre auch vermutlich ein gefährlicher Urlaub für einen Klingonen geworden.", erwiederte ich leicht lächelnd. "Klingonische Touristen am Apnex See wären schon eine komisch-paradoxe Vorstellung.", fügte ich hinzu. Ich bestätigte seine Frage nach der tür mit einem Nicken. "Ja, wir sind hier."
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 5. Februar 2006, 16:16

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

---------Konferenzraum-------
Ich wußte nicht, ob ich erheitert, erschüttert oder beleidigt sein sollte, so wie diese Situation verlief. Khellian schien nichteinmal in den Sinn gekommen zu sein, mich zu fragen, ob ich diese Maßnahme anordnen könnte. Hingegen schien er eher abgewartet zu haben, bis ich weg war, um sozusagen die Gunst der Stunde zu nutzen. "Gemäß meiner Befugnis als stellvertretender Sicherheitschef" ich lächelte leicht gequält. Auweih, man konnte fast meinen, er würde es darauf anlegen, mich zu provozieren. Ich schwieg und hörte weiter zu, was er zu sagen hatte. Er befürchtete offensichtlich ein Sicherheitsproblem und war um die Sicherheit des Schiffes zu gewährleisten zu sehr einschneidenden Eingriffen in die Privatssphäre bereit. Wenn Martinson an Bord gewesen wäre, hätte er das sicherlich sofort unterbunden. Bei Neireh konnte man sich da so nicht sicher sein. Ich entschied Khellians Vortrag nicht sofort zu unterbrechen und ihn erst zur Rede zustellen, sobald er die Crew entlassen hatte. Viele der armen Offiziere hier hatten seit ihrer Rückkehr aus der Folter noch keine Dusche oder gar Pause gehabt und hatten sicherlich Ruhe nötig. Zudem schätzte ich die Gefahrensituation niederiger als Khellian ein, vorausgesetzt dieser hatte nicht andere Erkenntnisse, was bei diesem Romulaner auch nie völlig auszuschließen war. Womöglich konnten wir uns ja auch einen Kompromiß einigen und nicht die ganze Crew samt Verletzten mit Durschuchungsmaßnahmen weiter quälen.
Lieutenant Wilbert hob die Hand und wurde von Khellian drangenommen. Er saß in der anderen Ecke des Raumes und war sich, so wie wohl die meisten hier über meine Anwesenheit nich bewußt. "Sir, eine Frage. Wo ist Commander Patel und haben sie diese Aktion mit ihm abgestimmt? Offengesagt ist diese Art von Vorgehen doch recht unorthodox." sagte er und ich machte mir für seinen Namen eine Art geistiges Fleißkärtchen.
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patrice« (5. Februar 2006, 18:41)


24

Sonntag, 5. Februar 2006, 18:53

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

---------Konferenzraum-------
Tarmek zeigte keine Gefühlsregung sondern fuhr sachlich fort. "Commander Patel war laut Logbuch zur Zeit der Entscheidung nicht im Dienst, wenn ihre Frage daraufhin abzielt, er hat die Nachricht über diese Konferenz aber wie sie alle erhalten....", er machte eine kurze vielsagende Pause. "Zu ihrer Anschuldigung dieses Vorgehen sei unorthodox, sie meinen wohl ungewöhnlich, kann ich nur sagen das ich mich strikt an die Dienstanweisungen der Sternenflotte halte. Sicherlich ist hier ein gewisser Spielraum gegeben, doch ein Nichthandeln meinerseits als diensthabender Offizier könnte selbst nach Sternenflottenrecht Konsequenzen haben. Ich persönlich halte diese Maßnahmen für unzureichend, um eine Gefahr wirklich auszuschließen. Doch wie gesagt vertraue ich auf ihren Instinkt diesen Mangel soweit wie möglich zu kompensieren. Sollte eine Beeinträchtigung der Sicherheit bestehen, so muss diese schnellstmöglich aufgedeckt werden. Wir sind hier auf keinem Vergnügungsdampfer, sondern auf einem Kriegsschiff, dass von einer Konfrotation mit dem Feind unter besonders schweren Bedigungen heimkehrte. Wir dürfen uns nicht so naiv zeigen und davon ausgehen, dass nun alles überstanden ist. Das Vorgehen des Dominion auf dem Schiff muss rekonstruiert und überprüft werden. Ebenso die Einflußnahme auf die Crew. Hierzu werde ich mich mit dem Chefarzt persönlich in Verbindung setzen, da ich weiß wie sensibel ihr Föderierten auf solche Maßnahmen reagiert...", das konnte noch ein Spaß werden, dachte er sich insgeheim. "Noch Fragen?"

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 5. Februar 2006, 19:06

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

"Keine Fragen." sagte ich, ohne mich vom Platz zu bewegen. "Sie können alle bis auf Lieutenant Khellian wegtreten. Führen sie seine Anordnungen aus, bis sie wiederrufen werden." sagte ich und blieb sitzen, bis alle gegangen waren. Einige Starfleetoffiziere sahen mich besorgt an, womöglich fürchteten sie, dass es jetzt ordentlich Streß geben würde. Als wir beide allein waren, stand ich auf und ging nach vorne. "Auf einem klingonischen Schiff wären sie jetzt vermutlich tot." lächelte ich. "Gottseidank sind wir das aber nicht." fügte ich hinzu. "Ich denke ich muss mich bedanken, sie haben uns da draussen den Arsch gerettet, als unsere externen Sensoren ausgefallen waren und wir gerammt zu werden drohten. Das ist die eine Sache. Die andere ist das jetzt hier.... ihre Vermutungen sind ja nicht alle von der Hand zu weisen, wenn sie auch nicht ganz wahrscheinlich sind, vorrausgesetzt sie haben nicht andere Informationen als ich. Aber dennoch bleibt für mich die Frage: warum müßen sie immer alles hinter meinem Rücken machen? Sie hätten mich einfach um meine Meinung fragen können. Ich nehme an, sie wissen, dass es hier an Bord üblich ist, wichtige Entscheidungen mit dem Vorgesetzten abzusprechen. Stattdessen warten sie, bis ich von Bord bin, um soetwas durchzuziehen. Wenn sie nicht in der Lage sind, die Kommandostruktur zu akzeptieren, füchte ich, haben wir ein Problem, Lieutenant Khellian. Haben wir dieses Problem?" sagte ich und blickte ihn ernst an. Ich hatte keine Kraft nach diesem langen Tag, eine Brandrede zu halten und war für meine Verhältnisse sicherlich ungewohnt ruhig. Ich war gespannt, wie er meine Worte auffassen würde.
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

26

Sonntag, 5. Februar 2006, 19:17

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

---------Konferenzraum-------
Tarmek ließ sich auch weiterhin keine Gefühlsregung anmerken, immerhin hatte er mit dieser Ansprache gerechnet. "Commander, ebenso wie alle Sicherheitsoffiziere wurden sie von den getroffenen Maßnahmen unterrichtet. Es stand ihnen zu jedem Zeitpunkt frei sich ihrer Befehlsgewalt zu bedienen. Ich habe mich ausschliesslich an die Dienstvorschriften gehalten. Als befehlshabender Offizier der Sicherheit war es meine Pflicht umgehend geeignete Maßnahmen zu ergreifen, anderenfalls wären sie nun ebenso gezwungen Konsequenzen mich betreffend einzuleiten, es sei denn sie wollten sich ihrerseits nicht an die Dienstanweisungen halten." Ich musterte ihn streng und herablassend. Als Romulaner war ich es gewohnt Vorschriften zu kennen und so gut wie möglich zu meinem Vorteil auszulegen, aber vorallem auch zu verhindern das Andere sie gegen mich auslegen konnten. In Gedanken fügte er noch hinzu, das Patel selbst Glück hatte nicht auf einem klingonischen Schiff zu dienen. Anderenfalls hätte er nun Tarmek herausfordern müssen, um nicht das Gesicht zu verlieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tarmek« (5. Februar 2006, 19:17)


Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 5. Februar 2006, 19:35

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

"Lieutenant, sie haben meine Fragen nicht beantwortet. Warum haben sie mich nicht, die Befehlskette einhaltend, vorher um meine Meinung gebeten? Es waren Standardsicherungsmaßnahmen angeordnet und somit eine grundsätzliche Sicherung des Schiffes abgesichert. Durch ihre erneuten Anordnungen wurden meine Standardprozeduren ausgesetzt, was nicht notwendigerweise den Vorschriften entspricht. Dafür braucht es schon einen guten Grund, wie eine besondere Gefährdung des Schiffes. Und gerade in diesem Fall wäre es stattdessen ihre Pflicht gewesen, den Sicherheitschef zu informieren und ihm die Maßnahmen vorzuschlagen, die sie stattdessen angeordnet haben. Das wäre der ordnungsgemäße Weg gewesen. Daher nocheinmal meine Frage: warum haben sie mich nicht um meine Meinung gebeten und mir vorgeschlagen, die Sicherheitsmaßnahmen einzuleiten? Sie wissen genauso gut wie ich, dass es eine fadenscheinige Begründung ist, dass ich im Nachhinein ja hätte Einspruch einlegen können. Ich bekomme fast das Gefühl, dass sie es bewußt auf diese Konfrontation mit mir anlegen. Daher frage ich auch nocheinmal, ob sie ein Problem mit der Kommandostruktur in der Sicherheit haben? Diese 2 Antworten sind sie mir schuldig." sagte ich. Ich hatte nicht im geringsten vor, mich durch seine Argumentationsform vom eigentlichen Thema abbringen zu lassen.
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

28

Sonntag, 5. Februar 2006, 20:04

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

Commander Neireh betätigte den Türsummer und sie wurden eingelassen. Ich stand seitlich hinter dem Commander und beobachtete sie dabei, wie sie mit dem Bolianer vor ihr umging.

Er war etwas dicklich, die Pausbacken leuchteten in einem hellen blau. Er schaute den Commander erwartungsvoll an als sie ihm die Padds reichte.

"Das sind die Listen der Verluste und der Neuzugänge. Sorgen Sie dafür, daß die Habseligkeiten zu die Verwandten kommen. Die Neuzugänge benötigen ein Quartier."

Er nickte als er die Padds entgegennahm. "Aye Commander. Ich mache mich sofort an die Arbeit."

Als er das erste Padd aktivierte, verdüsterte sich sein Blick, als er die lange Liste von Verlusten sah.

Ich sah, daß die Schultern des Commanders leicht nach vorne fielen als sie die Padds losgeworden war. Sie wandte sich dem Ausgang zu. Ihre Bewegungen sahen müde aus und nun würde ich dafür sorgen, daß sie direkt in ihr Quartier gehen würde.
MaSvorra la`, Sohn von Vorras'kor, aus dem Hause CalRem, Leitender Arzt der New Age
Tarah con Costardes di Zchular me San`tasto Mba, Leiterin der Taktik und Waffen der Pioneer
Yssir con Zchular di Costardes me Mba San`tasto, Leiterin der Sicherheit der Pioneer

Kahael

Alkoholvernichter, Paragraphenreiter und Blitzmerker

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 5. Februar 2006, 20:21

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

"Tickt der jetzt völlig aus?" sagte Kahael zu sich selber als er die Nachricht auf seinem Monitor laß. Es war eine Kurzmitteilung der Sicherheit das in den nächsten Stunden Personenkontrollen und Schiffsdurchsuchungen folgen sollten. Aber kaum war er aufgestanden um sich bei irgendjemanden zu beschweren trafen auch schon Sicherheitskräfte im Maschinenraum ein. "Mooooooment." Kahael sprang aus seinem Büro als er die Jungs von der Sicherheit erspäht hatte und baute sich demonstrativ vor ihnen auf. "Sir?" fragte einer der vier fragend und schaute Kahael an. "Wer hat diesen Mist hier angeordnet?" fragte er leicht angesäuert und schaute abwechselnd zu den vier Sicherheitsleuten. "Ltd. Khellian, Sir. Hier der Befehl Ltd. Commander." der junge Mann hielt Kahael ein Pad entgegen das sich der Halbromulaner kurz durchlas. "Unglaublich... typisch für diesen... wenn sie glauben hier noch irgendwelche Jem´hadar zu finden. Bitte..." grinste Kahael hämisch und wusste das er im Moment nicht sonderlich viel ausrichten konnte. "Kahael an Patel. Ich dachte ich wäre von einem romulanischen Schiff gottseidank herrunter, aber den Maschinenraum und meine Leute zu durchsuchen ist ja wohl ein wenig dämlich. Kannst du mir mal eine erklärung geben?" gab er sogleich durch den Äther und schaute den vier Männern hinterher die mit ihrer Arbeit begannen. "Ich glaubs nicht..." seufzte er leise als diese wirklich den Maschinenraum durchforsteten und die Crew befragten. "Kannst es mir im Casino erklären... ich brauch was zu trinken" fügte er noch schnell an und verließ den Maschinenraum in Richtung Casino.

"Barkeeper, Batida de Coco, eiskalt." bestellte er "Kein Ale?" kam es schnell zurück "Nein, der wird bei der Durchsuchung wohl eh konfesziert werden. Es könnte ein Vorta dran genippt haben." reagierte er zynisch und setzte sich an einen freien Tisch am Panoramafenster.
Commander Chi´Khoal tr´Kahael - Chefingenieur der USS New Age
Captain Max "Dampfkessel" Voss - Captain des Schulschiffes Pioneer

in dubio pro raute

Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird,
jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
Milos Zeman, tschechischer Ministerpräsident

30

Sonntag, 5. Februar 2006, 20:24

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

Tarmek blieb geduldig, gern hätte er aber Lust gehabt es dem Commander zu erklären, wie man es einem kleinen Kind erklärte. Doch das war nun wirklich nicht angemessen. "Ich wiederhole mich nocheinmal, ich war als befehlshabender Offizier verantwortlich. Ein Aufschub dringender Maßnahmen zur Einholung einer Erlaubnis von nicht im Dienst befindlichen Vorgesetzten ist in solchen Fällen selbst nach ihren Dienstvorschriften nicht nötig. Ich habe sie dennoch informiert, was mehr als ausreichend war. Zudem wurden ihre letzten Befehle keineswegs aufgehoben, sie wurden lediglich gemäß der Situation verschärft. Ich bin es nicht der Probleme mit den Kommandostrukturen hat, Commander. Wenn sie ein Problem damit haben mir als ihrem Stellvertreter die notwendige Verantwortung während ihrer Abwesenheit zu übertragen, so wenden sie sich bitte an den Captain. Nur dieser kann mich meiner Verantwortung entbinden. Bis das soweit ist werde ich meiner Pflicht an Bord nachgehen, seien sie froh das ich kein Nachlassen der Sicherheitsbemühungen an Bord während meinem Dienst zulasse." Die Diskussion drehte sich im Kreise, hoffentlich konnte man dies bald beenden und zum eigentlichen Thema zurückkehren.

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 5. Februar 2006, 20:36

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

"Kahael an Patel. Ich dachte ich wäre von einem romulanischen Schiff gottseidank herrunter, aber den Maschinenraum und meine Leute zu durchsuchen ist ja wohl ein wenig dämlich. Kannst du mir mal eine erklärung geben? Ich glaubs nicht...Kannst es mir im Casino erklären... ich brauch was zu trinken" kam es aus dem Kommunikator, nachdem Khellian geendet hatte. Ich aktivierte den Kommunikator. "Alles klar, Patel Ende." Ich blickte wieder zu Khellian. "Jetzt bin ja mal gespannt, warum diese Maßnahmen so dringlich erforderlich sind, dass sie es nichteinmal gestatten, 3 Minuten abzuwarten, um den Sicherheitschef zu befragen, der wohl kaum aus der Welt war, sondern nur für 5 Minuten vom Schiff. Welche besonderen Erkenntnisse haben sie, dass eine ´dringende Maßnahme´ vorliegt? Und ich verbitte mir die Vorwürfe, die sie da äußern. Desweiteren ist der Captain nicht in der Lage, sie außer Dienst zu setzen. Dazu wäre ich durchaus selber in der Lage. Und ich stehe kurz davor. Es ist jetzt nicht das erste mal, dass sie Schwierigkeiten machen. Es mag ja sein, dass sie vorher bei den Romulanern vielleicht so ranghoch waren, dass sie es nicht mehr gewohnt sind, Befehle von Vorgesetzten anzunehmen, die nicht direkt der Captain sind. Aber dafür kann ich nichts. Damit werden sie sich arrangieren müssen. Also, warum war es so dringend, haben sie irgendwelche Erkenntnisse über die ich nicht verfüge?" Langsam wurde ich wirklich wütend, was ich eigentlich vermeiden wollte.
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

32

Sonntag, 5. Februar 2006, 21:00

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

Tarmek war es nun leid diese Diskussion fortzuführen, zumal der Commander nun eindeutig persönlich wurde. "Alle Informationen die ich habe liegen auch ihnen vor. Mein Vorgehen habe ich nun auch mehr als ausführlich begründet. Wenn ich in Zukunft für jede Aktion ihre ausdrückliche Zustimmung benötigte, so bitte ich das jetzt klarzustellen und mir die entsprechenden Befehle schriftlich zukommen zu lassen. Ich möchte hiermit klar stellen das ich unter diesen Bedingungen meine Verantwortung als Stellvertretender Sicherheitschef nicht mehr wahrnehmen kann. Ich habe mich an die Vorschriften gehalten und keinem ihrer Befehle widersprochen oder sie in Frage gestellt. Sie sind mein Vorgesetzter, das weitere Vorgehen ist ihre Entscheidung, wie sie ja schon selbst festgestellt haben dürften. In jedem Fall erwarte ich klare Anweisungen und verbitte mir ihre Unterstellungen."

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 5. Februar 2006, 21:19

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

Ich atmetete durch. Es war ziemlich schwierig, weil jeder Starfleetoffizier automatisch wußte, wie er unklare Vorschriften zu interpretieren hatte: indem man den höheren Offfizier fragte. Für Khellian schien diese Vorgehensweise jedenfalls nicht zum Standardrepertoire zu gehören. "Gut, sie wollen Anweisungen? Sie brauchen nicht für jede Amtshandlung meine Erlaubnis. Jedoch wünsche ich, dass sie mich korrespondieren, wenn es um Entscheidungen geht, die von einschneidender Bedeutung sind, wie diese hier, bei der die Grundfreiheiten der gesamten Crew- sie haben ja eben schon die erste Beschwerde selber gehört- bedeutend eingeschränkt werden. Sollten sie einmal Unklarheiten in den Vorschriften finden, wie etwas am besten zu erledigen ist, ist die zweifellos richtige Antwort mich zu fragen. Ich arbeite seit 2 Jahrzehnten auf einem Sternenflottenschiff und kann ihnen sicherlich helfen, diese Mißverständnisse in Zukunft zu verhindern. Ob diese Bedingung für sie akzeptabel ist, weiß ich nicht, jedoch sind dies die Regeln, die für alle anderen Crewmitglieder genauso gelten, egal in welcher Abteilung. Alleingänge untergeordneter Offiziere werden sie bei Sternenflottenoffizieren wohl kaum beobachten können, ohne dass diese ebenso beanstandet werden. Also wenn diese Bedingungen für sie nicht akzeptabel sind, tut mir das sehr leid, aber dann müßen sie die Konsequenzen daraus ziehen." Ich zog einen argumentativen Schlußstrich.
"Was die jetzigen Anordnungen betrifft, wird die Krankenstation und die darauf befindlichen Patienten nicht von Sicherheitstrupps aufgesucht. Die Computerexperten sollen sich mit Technikern zusammensetzen und die Computer auf eventuelle Trojaner untersuchen. Die Sicherheitstrupps suchen alle öffentlich zugänglichen Orte auf, sowie die Quartiere der verstorbenen Crewmitglieder. Die Bewohner der bewohnten Quartiere werden gebeten, ungewöhnliches zu melden. Ansonsten ordne ich an, dass auch der Sicherheitstruppe die erforderliche Ruhe zukommt, die sie sicherlich benötigt. Bevor wir abreisen, wird sicher noch einige Zeit vergehen. Falls die Möglichkeit besteht, dass durch Gehirnwäsche potentielle Schläfer in der Crew sind, werde ich mit dem Doktor Möglichkeiten besprechen, wie dies aufgedeckt werden kann. Weitere Maßnahmen werden jedoch nicht erfolgen." sagte ich. Ich wandte mich zum Ausgang. "In 10 Minuten gibt es das alles schriftlich. Fragen?"
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

34

Sonntag, 5. Februar 2006, 21:59

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

Tarmek salutierte romulanisch, aber spöttisch: "Zu Befehl Sir", dann drehte er auf dem Absatz und verließ das Zimmer. Nachdem er die Befehle weitergeben hatte begab er sich zu seinem Quartier, seine Schicht war beendet. Sollten die Föderierten doch schauen wie sie ihre Probleme selbst lösten. Er würde dann eben seine eigenen Methoden verwenden, um ein größtmögliches Maß an Sicherheit zu erreichen. "Sternenflotte", murmelte er noch als er sich in sein Bett legte, "ein Wunder das sie es soweit geschafft haben... sie bemühen sich nicht mal mich zu überraschen..."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tarmek« (5. Februar 2006, 21:59)


Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 5. Februar 2006, 22:05

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

Als Khellian gegangen war, entfuhr mir ein "Auweih, auweih. Womit hab ich das verdient?" Ich setzte mich schnell hin, um die Befehle festzuhalten. Diese teilte ich dann an die entsprechenden Stellen aus. Dann ging ich in mein Quartier, um mir Zivilkleidung anzuziehen. Da Khellian seine Schicht beendet hatte, ernannte ich Kovat zum diensthabenden Offizier. Dann endlich begab ich mich zum Casino.

--------Casino-----

"Wie kommts, dass du nicht im Quarks sitzt, Kahael?" fragte ich zur Begrüßung und setzte mich zu ihm an den Tisch. Als ich endlich mal saß, atmete ich entspannt aus und relaxte ein wenig, insoweit das eben ging. Ich bestellte mir ein Starkbier, weil ich das Gefühl hatte, jetzt was deftiges zu brauchen.
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

36

Sonntag, 5. Februar 2006, 23:36

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

------ Deck7, Korridor-------

Wir traten wieder auf den Gang hinaus und ich fragte mich einen Moment ob er wirklich bis vor meine Tür mit gehen wollte nur um sicher zu gehen das ich wirklich schlafen gehen würde?
"Sie müssen nicht weiter mitkommen. Ich finde den Weg zu meinem Quartier schon. Sie haben sicher auch noch eine menge zu erledigen. Keine Sorge ich werde mich wirklich schlafen legen."
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age

37

Montag, 6. Februar 2006, 00:09

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

----- Deck 7, dann Deck 5 ---------------

Ich sah sie zweifelnd an. "Glaubt Ihr wirklich, daß ich mein Wort breche? Ich begleite Euch bis zu Eurer Tür. Und ich erwarte sogar, daß Ihr dann wenigstens 8 Stunden schlaft!" Meine Geste bedeutete, daß sie vorangehen sollte. Ihr Blick verriet mir, daß es ihr nicht gefiel, aber ich mußte hier auch klarstellen, daß meine Empfehlungen wie Befehle anzusehen waren. Schnell war ich an ihrer Seite.

Wir betraten den Turbolift, der uns auf das Deck mit ihrem Quartier brachte. Die Spuren des Kampfes war hier zu erkennen. Schweigend gingen wir nebeneinander her bis sie anhielt. Fragend sah ich mich um und sie öffnete die Türe.

"Mein Quartier." Sie schaute zu mir in die Augen, die deutlich sagten, daß hier die Grenze war. Ich konnte es mir nicht verkneifen und grinste leicht. "Acht Stunden, Commander.. versprechen Sie es?" Sie stand am Eingang und schwankte bereits leicht. Sie nickte nur und ich akzeptierte das. "Schlaft gut Commander. Kommt vor dem Dienst auf der Krankenstation vorbei, damit ich Euch für diensttauglich erklären kann."

Plötzlich sah ich etwas hinter ihr im Quartier herumhuschen, ein kleines Tier. "Habt Ihr Haustiere?"
MaSvorra la`, Sohn von Vorras'kor, aus dem Hause CalRem, Leitender Arzt der New Age
Tarah con Costardes di Zchular me San`tasto Mba, Leiterin der Taktik und Waffen der Pioneer
Yssir con Zchular di Costardes me Mba San`tasto, Leiterin der Sicherheit der Pioneer

38

Montag, 6. Februar 2006, 12:05

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

"Haustiere? Nein... Wieso?", fragte ich verwundert und warf einen prüfenden Blick ins Quartier. Eigentlich war alles so wie es verlassen hatte, aber zum aufräumen war ich nicht gekommen. Daher lagen einige Dinge aus dem Bücherregal auf dem Boden die während des Kampfes wohl runtergefallen waren. Ich sollte es vielleicht mit einem Kraftfeld schützen. Es war nichts zerbrechliches dabei, aber den Büchern bekam dies sicher nicht sehr gut. Den paar Skulpturen würde es da weniger ausmachen.
"Es wird schon nichts sein Doktor, also Gute Nacht und ja ich werde vorbeikommen. Sie sind ja fast schlimmer als Sarek.", sagte ich und lächelte bei den letzten Worten. Eigentlich war das mehr als Kompliment gemeint, allerdings war ich nicht sicher wie er es aufnehmen würde. Immerhin hatte Patel ja auch Probleme mit meinem Humor... bei diesem Gedanken erinnerte ich mich das ich mich mit ihm auch noch unterhalten sollte. Aber das verschob ich auf später, nachdem ich ein paar Stunden Schlaf gehabt hatte.
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age

39

Montag, 6. Februar 2006, 12:24

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

Ich wunderte mich, da ich mir fast sicher gewesen war, da was gesehen zu haben. Aber ich beließ es dabei.

Sie sind ja fast schlimmer als Sarek und ihr Lächeln dabei, zeigten mir, daß ich das wohl eher positiv auffassen sollte. Ich nahm es an als ob ich einen Kampf gewonnen hätte. Mit einem Nicken verabschiedete ich mich. "Dann sehe ich Sie also in etwa achteinhalb Stunden wieder auf der Krankenstation, Commander. Außer.." ich sah sie an, ließ es aber dann bleiben. "Schlafen Sie gut, Commander." Ich wandte mich ab, um nun in mein Quartier zu gehen.
MaSvorra la`, Sohn von Vorras'kor, aus dem Hause CalRem, Leitender Arzt der New Age
Tarah con Costardes di Zchular me San`tasto Mba, Leiterin der Taktik und Waffen der Pioneer
Yssir con Zchular di Costardes me Mba San`tasto, Leiterin der Sicherheit der Pioneer

Kahael

Alkoholvernichter, Paragraphenreiter und Blitzmerker

  • Nachricht senden

40

Montag, 6. Februar 2006, 16:18

Suche nach Garak - Rettungsmission auf Cardassia

----Casino, New Age------

"Und bei diesem Ferengi überteuerte Preise zahlen?" zischte Kahael und trank einen Schluck. "Wie gehts dem Captain?" fragte er kurz, schließlich hatte er nicht wirklich die Zeit gehabt auf die Titan zu beamen um kurz bei Martinson vorbeizuschauen.
Commander Chi´Khoal tr´Kahael - Chefingenieur der USS New Age
Captain Max "Dampfkessel" Voss - Captain des Schulschiffes Pioneer

in dubio pro raute

Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird,
jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
Milos Zeman, tschechischer Ministerpräsident

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neireh« (6. Februar 2006, 17:50)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher