Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: STBC Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Oktober 2011, 15:23

Soll Romulus draufgehen oder nicht?

29%

Ja, Romulus soll draufgehen, wie in ST XI gesehen. (2)

71%

Nein, wir machen so weiter, als wäre das nicht passiert. (5)

0%

Ich habe eine andere Meinung, nämlich...

Hi zusammen.
Neireh und ich haben grade festgestellt, dass wenn wir bei unserer Zeitrechnung von 1 Jahr im RL gleich 1 Jahr im RPG bleiben, wir jetzt das Jahr 2387 haben müssten. Das wäre dann das Jahr, in dem laut Star Trek XI Romulus durch eine Supernova zerstört wird. Ein derartiges Ereignis würde an Bord der New Age mit Sicherheit nicht ohne Folgen bleiben (immerhin sind wir gerade ja auch im romulanischen Raum).
So, ihr dürft jetzt demokratisch Gott spielen und über das Überleben dieses Planeten und dieses Empires abstimmen.
Ende der Abstimmung ca. Ende Oktober würde ich sagen.

Gruß, Patrice
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

2

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:35

kannst es ja auch festpinnen ^^ oder wolltest das es immer im neueste beiträge kasten bleibt? ;)
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:37

genau ^ ^
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 19:06

*hochpusht*
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Kahael

Alkoholvernichter, Paragraphenreiter und Blitzmerker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. Oktober 2011, 19:44

Also ich hab mal mit "Nein" gestimmt, aber wir könnten es ja auch anders angehen: Wir lassen Romulus wie in ST XI - dem bisher schlechtesten ST Film aller Zeiten - aber wir hängen uns an dem Plot an und drehen ihn um. Sprich wir haken uns in die Story von ST XI ein und lassen sie anders enden, bewahren Vulkan vor der Vernichtung und sorgen dafür das Spok - oder wir - es rechtzeitig mit diesem roten Blubberzeugs zurück schaffen und die Sonne retten.

Wir hatten lange keine Zeitreise mehr. :trinkkumpan:
Commander Chi´Khoal tr´Kahael - Chefingenieur der USS New Age
Captain Max "Dampfkessel" Voss - Captain des Schulschiffes Pioneer

in dubio pro raute

Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird,
jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
Milos Zeman, tschechischer Ministerpräsident

6

Dienstag, 11. Oktober 2011, 00:45

Ich fand Star Trek XI ganz nett, hätte mir aber ne andere Story gewünscht.

Zeitreisen sind nicht ganz ohne, find ich. Von wegen der Paradoxons.
Lieutenant Alec Axevin
Leitender Operationsoffizier
USS New Age

Captain Alec McDonald
Kommandierender Offizier
USS Galahad
(u.a.)

7

Dienstag, 11. Oktober 2011, 10:23

Ich glaub in späteren Büchern wurde auch angedeutet das die Sonne auch manipuliert worden war
Liegt ja bei uns ob wir uns an den letzten Filmen orientieren und unsere eigene Geschichte fortschreiben. Ich seh Romulus natürlich auch nich gern hochgehen ;)
was ich mir vorstellen könnte wär das ein Quasi Bürgerkrieg, eine Spaltung des Imperiums andeutet. So wie nach der Shinzon Sache... eine pro-föderation romulanische Republik unter Donatra und die Anhänger der alten Politik und Traditionen unter Tal'Aura.
Wir müssen ja nicht die selben Personen nehmen, mehr die Sache an sich das sich das Imperium in die Lager spaltet. Die letzten Kriege haben eben tiefe wunden gerissen und früher hätte man um das volk zu einen einfach einen neuen Feind gesucht den es gemeinsam zu bekämpfen galt, aber die Kapazitäten dazu fehlen mittlerweile nach dem Borg Krieg.
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age

Kahael

Alkoholvernichter, Paragraphenreiter und Blitzmerker

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Oktober 2011, 20:22

Zitat

So wie nach der Shinzon Sache... eine pro-föderation romulanische Republik unter Donatra und die Anhänger der alten Politik und Traditionen unter Tal'Aura.


... so wie in den Büchern der Destiny-Reihe.

Wenn dann würde ich bei den Namen bleiben, macht die Sache einfacher. Nur den Typhon-Pakt können wir uns sparen. :D
Commander Chi´Khoal tr´Kahael - Chefingenieur der USS New Age
Captain Max "Dampfkessel" Voss - Captain des Schulschiffes Pioneer

in dubio pro raute

Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird,
jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
Milos Zeman, tschechischer Ministerpräsident

9

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 15:43

ehm .. ok, Ihr habt Euch damit eindeutig mehr beschäftigt. Ich kenne nur die Version aus dem Film. Aber wenn es eine bessere Lösung gibt, mach ich mit :)
MaSvorra la`, Sohn von Vorras'kor, aus dem Hause CalRem, Leitender Arzt der New Age
Tarah con Costardes di Zchular me San`tasto Mba, Leiterin der Taktik und Waffen der Pioneer
Yssir con Zchular di Costardes me Mba San`tasto, Leiterin der Sicherheit der Pioneer

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. November 2011, 13:52

Wie auch immer, die Umfragezeit ist abgelaufen und das Votum is eindeutig gegen eine Zerstörung des Planeten.

Hatten wir auf der New Age überhaupt mal ne Zeitreise gehabt? Auf der Pio hatten wir mal ne Zeitreise und einmal einen Zeitreisenden, aber auf der New Age? :P

Ich überleg mir mal, ob einer der oben genannten Vorschläge umgesetzt werden kann/soll/wird ;)
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

11

Donnerstag, 10. November 2011, 20:46

hm ich glaub nur in den Sequel storys im mini rpg bereich... Schatten der Vergangenheit ;)
ansonsten noch nich.. nur mal jemand aufgesammelt der aus einer anderen zeit stammte
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age

12

Freitag, 11. November 2011, 17:58

Wird die Geschichte von Romulus nach 2379 weitergeschrieben? Der Simitra-Zwischenfall (oder wie immer der Kahn hiess) ist ein schöner Aufhänger. Der Senat von Romulus ist ja ausgelöscht, ein Bürgerkrieg somit wahrscheinlich. Und die Remaner wollen sicher auch ihren Teil vom Kuchen des Romulanischen Imperiums.

Ich würd auch bei eingefahrenen Namen bleiben und die Manipulation der Sonne (eines Roten Riesen, glaube ich), hats auch schon gegeben: in TNG, in der Folge mit den Binären, die Riker mit der Minuet (oder so) verzaubert haben und die Enterprise als Datenspeicher nutzten.

Phantasie dürfte genug vorhanden sein, um Romulus zu retten. Irgendwo muss doch Rote Materie zu finden sein...
Lieutenant Alec Axevin
Leitender Operationsoffizier
USS New Age

Captain Alec McDonald
Kommandierender Offizier
USS Galahad
(u.a.)

Kahael

Alkoholvernichter, Paragraphenreiter und Blitzmerker

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. November 2011, 18:29

Der Bürgerkrieg ist nicht nur wahrscheinlich, sondern da, zumindest in den Büchern. Nach dem Tod von Shinzon ist das Reich in das Romulanische Imperium und den Imperialen Romulanischen Staat geteilt. Letzterer ist quasi Pro Föderation. Ersterer schließt sich später dem Typhon Pakt an. Einem Zusammenschluss von Romulanern, Breen, Gorn, Kinshaya, Tholianern und Tzenkethi der ein Gegengewicht zur Föderation sein will ... bzw. die vom Borg-Einfall geschwächte Föderation (plus Klingonen) gerne zu Fall bringen möchte.

Das Romulus vernichtet wird, ist nur im letzten Film der Fall. Wobei mein Vorschlag oben steht. Wir können Romulus in die Luft jagen und per Zeitreise zurück holen ... machen wir mal nen Ausflug nach Hobus. ;)
Commander Chi´Khoal tr´Kahael - Chefingenieur der USS New Age
Captain Max "Dampfkessel" Voss - Captain des Schulschiffes Pioneer

in dubio pro raute

Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird,
jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
Milos Zeman, tschechischer Ministerpräsident

14

Freitag, 11. November 2011, 19:23

Ich habe kein einziges Buch gelesen. Wusste nicht, dass es Bücher gibt :-)) (SCHERZ!!!, Hab studiert)

Nee, also ich bin für alles offen. Zeitreisen sind was nettes, neue Zeitlinien sind nich so mein Ding.
Lieutenant Alec Axevin
Leitender Operationsoffizier
USS New Age

Captain Alec McDonald
Kommandierender Offizier
USS Galahad
(u.a.)

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. November 2011, 19:28

Das mit den Büchern hatten wir schon ein paar mal diskutiert. Kahael hat recht viele gelesen und Neireh etwas weniger von diesen. Aber der Rest kennt die eher nicht (ich auch nicht). Wir sind also inhaltlich nicht an die gebunden, lassen uns aber durchaus gerne inspirieren ;)
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Kahael

Alkoholvernichter, Paragraphenreiter und Blitzmerker

  • Nachricht senden

16

Freitag, 11. November 2011, 20:27

Als Pendler hat man Zeit genug zum lesen. ;)

@Axevin, Studium muss nicht zwingend was mit Bücher lesen zu tun haben. Kenne manche deren Literatur waren ausschließlich Powerpoint-Folien. Mag auch ein Grund gewesen sein, warum die es nie über das 2. Semester hinaus geschafft haben.

Empfehlen kann ich auf jeden Fall die Destiny-Reihe. Wobei, die eBooks zu Starfleet Corps of Engineers sind auch nicht schlecht, gibt es für nen paar Öken bei Amazon für den Kindle. Wenn man viel unterwegs ist ist das Gerät super. Die Touch-Version ist aber Blödsinn.
Commander Chi´Khoal tr´Kahael - Chefingenieur der USS New Age
Captain Max "Dampfkessel" Voss - Captain des Schulschiffes Pioneer

in dubio pro raute

Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird,
jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
Milos Zeman, tschechischer Ministerpräsident

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

17

Freitag, 11. November 2011, 20:32

Die Touch-Version ist aber Blödsinn.
Mal völlig off-topic. Warum? Ich hab meiner Mutter den neuen Kindle geschenkt (den ohne Keyboard). Ganz gut, aber Touchfunktion hätte ich für besser gehalten. Taugt die nix?
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Kahael

Alkoholvernichter, Paragraphenreiter und Blitzmerker

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. November 2011, 21:14

Halte ich für völlig überflüssig. Zweck des Geräts ist es Bücher zu lesen. Dafür ist das Display ausgelegt. Die Touchfunktion macht dabei einfach keinen Sinn. Bei der Keyboard-Version hast du an jeder Seite zwei Tasten zum Blättern, ist perfekt. Warum soll ich den Bildschirm vollschmieren? Stört dann nur unnötig beim lesen. Und tippen - sofern erforderlich - lässt sich mit der Keyboard-Variante meines Erachtens deutlich besser. Aber mag auch an meinen großen Händen liegen. ;)

Am Ende ist es wohl Geschmackssache. Aber Touch-Funktion ist im Moment halt Mode und jedes Gerät braucht das, ob es Sinn macht oder nicht ist da egal. Ist modern und deshalb ein Muss. Was bei einem Tablet durchaus noch praktisch ist, ist bei einem eBook-Reader mehr Nachteil. Aber egal, bei Technik bin ich pragmatisch. Hab daher auch noch immer mein altes Nokia 2600, kann telefonieren und ist gegen die Tücken der Schwerkraft gewappnet. Diese iPhones und Co. sind doch herrlich sinnlos. Kannst kaum drauf tippen geschweige was lesen. Die meisten sitzen nur mit den Dingern um Zug und spielen hirnlos vor sich hin und lassen sich ihre Adressbücher von ebenso hirnlosen Apps ausspionieren (Facebook, Angry Birds ... saugen alles aus dem Adressbuch raus und übermitteln auch noch den Standort). Nen Tablet ist noch praktisch um auf der Couch zu hocken und seine RSS-Feeds zu lesen. :)
Commander Chi´Khoal tr´Kahael - Chefingenieur der USS New Age
Captain Max "Dampfkessel" Voss - Captain des Schulschiffes Pioneer

in dubio pro raute

Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird,
jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
Milos Zeman, tschechischer Ministerpräsident

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

19

Freitag, 11. November 2011, 21:18

Das mit den FIngertatschen hatte ich gar nich bedacht, da is was dran. In Amiland gibts auch das Kindlefire, was ne Art billiges Tablett mit der Kindle-Lesefunktion is. Vielleicht warte ich, bis es das hier gibt :P
Eigentlich hab ich eh den Monitor neben der Couch hehe Und reisen per Bahn tu ich immer nur für 3 Minutenintervalle, da lohnt sich Handy oder Smartphone zücken gar nich :P
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

20

Freitag, 11. November 2011, 21:29

muß ich erst die offtopic keule rausholen ? :P ;) könnte ja nen neuen thread für das thema aufmachen. Hatte so ein ding ja auch mal im Auge als Weihnachtsgeschenk ;)
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age