Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: STBC Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 21:10

Beschreibung der Hauptaufgabe des New Age Projektes




Missionsbeschreibung und Hauptaufgabe


Seit der Gründung der Föderation gab es immer wieder Differenzen

und Streitigkeiten zwischen den großen Machtblöcken in Alpha und

Beta Quadranten. Die Vereinigte Föderation der Planeten, das

Klingonische Imperium, das Romulanische Imperium und die

Cardassianische Union konnten bislang keinen Weg finden, gemeinsam

miteinander zu leben. Jahrzehnte der Unwissenheit, des Betrugs,

der Spionage und nicht zuletzt des Neides den anderen Großmächten

gegenüber, haben zu einer tiefen inneren Ablehnung der anderen

Imperien bei den meisten Bürgern der einzelnen Nationen geführt.

Auch kriegerische Akte der Großmächte verhinderten eine

Aussöhnung.



Diese Situation verschärfte sich mit der Entdeckung des Dominion,

der wichtigsten bekannten Großmacht im Gamma Quadranten. Durch das

bajoranische Wurmloch bestand eine direkte Verbindung zwischen den

Imperien im Alpha Quadranten und dem Dominion. Mit der Zeit begann

das Dominion auf Konfrontation mit der Föderation zu gehen,

alliierte sich mit den Cardassianern und den Breen und begann den

wohl verheerendsten Krieg des 24. Jahrhunderts.



Die Föderation konnte, obwohl sie mit dem Klingonischen Imperium

verbündet war, nur schwer gegen das Dominion bestehen. Erst durch

eine Allianz mit den Romulanern konnte zumindest ein Patt erreicht

werden. Trotzdem ging der Krieg weiter. Zum Glück der Föderation

entschieden sich die Cardassianer, die unter der Knechtschaft

ihrer angeblichen Verbündeten sehr zu leiden hatten, in der

entscheidenen Schlacht die Seiten zu wechseln. Da das Dominion und

die Breen nun in einer im Endeffekt hoffnungslosen Situation

befanden, kapitulierten sie. Der Frieden war wieder hergestellt.



In der Allianz sahen die Führer der Föderation eine erste kleine

Chance darauf, zwischen den Großmächten einen Frieden zu schaffen,

der auf Respekt, Kooperation und Freundschaft begründet war, und

nicht wie bisher auf der gegenseitigen Abschreckung. Sie wussten,

wenn sie erfolg haben wollen, dann müssen sie behutsam und Schritt

für Schritt vorgehen. Zu diesem Zweck wurde das "Projekt New Age"

geschaffen. Es sollte der erste Schritt in Richtung dauerhaften

Frieden sein. Wie zu vermuten war, waren die anderen Regierungen

erst relativ skeptisch gegenüber dem Projekt, stimmten aber zu ein

Austauschprogramm von Offizieren und Wissenschaftlern zu

initialisieren. Die Föderation stellte ein Schiff zur Verfügung,

das mit einer Crew aus Sternenflottenmitgliedern, Cardassianern,

Romulanern und Klingonen auf eine erste Forschungsmission gehen

soll. Die U.S.S. New Age hat sowohl die Aufgabe im Gamma Quadrant

wissenschaftliche Forschung zu betreiben, als auch die Beziehungen

zwischen den Nationen in Frieden zu verbessern.



Nachtrag:

Mittlerweile besteht dieses Projekt schon einige Jahre. Das das New Age Projekt so ein Erfolg werden würde, hätten damals wohl nicht mal die optimistischten unter den Föderationsdiplomaten erwartet. Der ursprüngliche Captain des Schiffes ist mittlerweile im Ruhestand und derzeit wird das Schiff von der ehemaligen ersten Offizierin Tre'al el-Keirianh t'Neireh geführt. Als Romulanerin steht sie natürlich besonders unter Beobachtung, ist sie doch die erste Romulanerin in der Geschichte der Sternenflotte die im Namen der Föderation das Kommando über ein Sternenflottenschiff führt.

Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age