Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: STBC Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 983

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Juli 2014, 16:49

Missionsinfo "Ein anderes Leben" - (Fortsetzung von "Das andere Ich")

Es ist wieder Zeit für eine kleine Hausaufgabe. Wie letztens per Abstimmung beschlossen, geht unsere Zeitreise in eine zweite Runde. Diesmal in die Zukunft.
Zur Orientierung: wir sind gerade im Jahr 2371. Die New Age- Mission spielt im Jahr 2387 und unsere Zeitreise in die Zukunft soll in das Jahr 2405 gehen, also 18 Jahre weiter in die Zukunft, bzw. 34 Jahre in die Zukunft von unserer aktuellen Mission. Wie auch bei der letzten Mission landet ihr quasi in eurem zukünftigen Ich und in seinem Umfeld. An euren Besuch der Vergangenheit werdet ihr euch erinnern können.
Zu diesem Jahr werdet ihr bei Memory Alpha keine wirklichen Infos finden. Das ist sogar 10 Jahre später, als die Zeit, in der die letzte Folge von TNG gespielt hat. Insofern kann man sich alles frei ausdenken. Hinzu kommt, dass für diese Version der Zukunft auch noch gelten wird, dass alles, was wir gerade in 2371 verbrochen haben, Auswirkungen auf unsere Vergangenheit hatte.

Das heißt vor allem:
- die New Age hat es nie gegeben
- eure Vergangenheit war ab 2371 anders als eure Vergangenheit, die ihr bisher gespielt habt. Wieviel anders bleibt euch überlassen.
- eure Zukunft ab 2387 war anders als sie es für eure Chars in der normalen Zeitlinie sein wird. Wieviel anders bleibt euch überlassen.

Ihr könnt also zum Beispiel eine Familie gegründet haben, nicht zu Starfleet gegangen sein, ein Bösewicht geworden sein, Mitglied der Borg geworden sein, professioneller Volleyballer geworden sein oder was auch immer.

Damit ihr es nicht zu schwer habt, gebe ich einige Rahmenentwicklungen vor, an die ihr eure Biografie orientieren könnt.

- die Entführung der Galapagos ist passiert, eure Alter-Egos werden das zu erklären haben, ebenso wie Neireh, MaSvorra und Kahael ihren Aufenthalt im Föderationsraum, oder Patel seine unerlaubte Entfernung vom Dienst. Plant noch nicht allzu viel für dieses Aspekt, da werde ich mir noch Gedanken zu machen, wie das möglichst folgenlos für euch alle gewesen sein kann und nicht quasi automatisch euer Karriereende bedeutet haben muss.
- es gab weder den ursprünglichen Krieg zwischen den Klingonen und Cardassianern, noch den Dominionkrieg, unter anderem, da Gul Dukat getötet wurde
- das Dominion hat keinen Anker im Beta- und Alphaquadranten gefunden und igrendwann gab es einen Nichtangriffspakt, der bis heute mehr oder weniger hält. Das Wurmloch ist eine No-go-Zone, Bajor gehört aber zur Föderation
- es gab nach wie vor einige Borgangriffe, da ohne Dominionkrieg jedoch alle Flotten noch intakt waren, konnten die Borg abgewimmelt werden
- da es keine Zusammenarbeit im Dominionkrieg gab, sind sich die Mächte nicht näher gekommen. Es gab mehrere Kriege zwischen den Romulanern und Klingonen und später auch einen Krieg zwischen den Klingonen und der Föderation. Seitdem besteht zwischen allen Mächten eine riesige neutrale Zone.
- die Cardassianer bilden mit den Breen eine eigene Allianz, die als mögliche Bedrohung von den anderen Mächten betrachtet wird
- Ansonsten ist aber ein brüchiger Frieden. Es wird nicht gern gesehen werden, wenn sich romulanische oder klingonische Schiffe in die Nähe der neutralen Zone begeben etc. pp.
- natürlich gab es einigen technischen Fortschritt, da werden wir uns noch was ausdenken, ich denke insbesondere die Holotechnik wird sehr breite Anwendung finden. Heißt aber vor allem auch: diesmal sind wir technologisch rückständig, unsere Tarnungen werden leicht zu entdecken sein usw.

Den Rest könnt ihr euch erstmal ausdenken, ggf. ergänze ich einige Punkte.

Nun zu euch:

Findet euch zunächst in eurem neuen Leben zurecht und versucht nicht sofort zurück zu kommen, ein großer Teil des Spaßes an dieser Mission soll es sein, seine eigene alternative Zukunft ein wenig zu beleuchten.

ay ist 41,
neireh 60,
patel 65,
masvorra irgendwo mitte 60,
kahael ist 65
axevin ist 45
Reeve ist 43
D'Amarok ist 54
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Axevin

McDonald

Beiträge: 1 493

Wohnort: Duisburg

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Juli 2014, 23:41

Gelesen und verstanden.
Lieutenant Alec Axevin
Leitender Operationsoffizier
USS New Age

Captain Alec McDonald
Kommandierender Offizier
USS Galahad
(u.a.)

3

Mittwoch, 30. Juli 2014, 21:39

Na, dann wurschtel ich mal Ay's Leben durcheinander :thumbsup: :thumbsup:
Lt. JG Ayame Thorata
Wissenschaftsoffizier
USS NEW AGE

( NPC: Yu Kanda, Lavi O'Neill )

Lieutenant Alexis Carter,
Councelor der USS Galahad

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 983

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. August 2014, 19:22

So, gleich gehts los. Vorher schulde ich euch noch eine Info und zwar, was genau mit unseren jungen Alter Egos passiert ist, nachdem wir die Zeitreise angetreten haben:

- unsere Alter Egos kehren in ihre Körper zurück, wir sind zunächst bewußtlos und ohne Erinnerung daran, wie wir dahin gekommen sind
- wie kurz beschrieben, hat Kahael einprogrammiert, dass wenn wir alle bewußtlos werden, die neue Programmierung gelöscht wird und die technischen Umbauten zerstört werden, insofern gibt es für unsere Crew bzw. unsere Entdecker nichts verwertbares auf dem Schiff mehr
- unser Schiff kehrt dann mit normalem Antrieb zurück in Föderationsgebiet, bzw. wird dort schnell aufgegriffen, denn wir haben das Schiff ja immerhin gestohlen
- wie Kahael, Neireh und MaSvorra beim Aufwachen reagiert haben, möchte ich ihnen überlassen, ihr werdet aber nicht die anderen Crewmitglieder massakriert haben (bitte ;) )
- natürlich sind sich sowohl die Föderation als auch alle anderen Mächte bewußt, dass wir Zeitreisende waren, denn es gab bei allen Mächten jemanden, der ausgeplaudert hat und Geheimnisse aus der Zukunft verraten hat. Da die Alter Egos sich nun aber nicht mehr an die Zukunft erinnern, sind sie jetzt dahingehend alle wertlos.
- Der Geheimdienst der Föderation erklärt den Eltern, den Kindern bzw. den erwachsenen Crewmitglieder irgendeine Räuberpistole von wegen "von irgendwas besessen gewesen" und die Biografien werden dahingehend weitestgehend so vertuscht als wäre es nie passiert. Für kein "Sternenflottenmitglied" dürften sich negative Konsequenzen ergeben. Alle könnten, wenn sie es denn wollen, ihr Leben dort wieder aufnehmen, wo sie es verlassen haben
- für MaSvorra dürfte ebenso gelten, dass sein Nicht-Erscheinen zum Dienst wegen irgendeiner Form von Besessenheit entschuldigt wird und er könnte, wenn er denn will, sein Leben dort wieder aufnehmen, wo er es verlassen hat
- Kahael und Neireh sind komplizierter, die haben unterwegs auch einiges kaputt gemacht. Denkt es euch selber aus, bzw. lasst es uns diskutieren, wenn ihr wollt

Fragen?


Im alten Thread darf jeder gerne noch schreiben, was alles in den 6 weiteren Tagen passiert ist und sich dann von seinem jungen Ich verabschieden. Bitte nicht weiter schreiben als bis zu dem Moment, den ich geschrieben habe.
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Curtis Reeve

Sieht in echt natürlich besser aus als auf dem Foto

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. August 2014, 19:04

So, da meine beiden Kinder noch etwas länger in meinen Posts vorkommen, und weil ich eine sehr visuelle Person bin, hier einmal ein Bild zu jedem der beiden, damit man sich vorstellen kann was da gerade vor Curtis steht.

Zu erst Tristan:



Und jetzt Emily

Ensign Curtis Reeve---> Counselor der NEW AGE

Lt. Kol ----------------> Leitender Wisenschafts- und OPSoffizier USS GALAHAD

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 983

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. August 2014, 15:38

Falls sich jemand mit Tag 1 schon langweilt, darf auch Tag 2 schon angebrochen werden, aber bitte nicht allzu weit da rein. Wie auch schon in der Vergangenheitsmission würde ich bitten, dass ihr euch zunächst mit eurem neuen Leben beschäftigt und noch nicht versucht, nach Hause zu kommen.
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

7

Freitag, 15. August 2014, 18:28

Also, ich kann mich noch ein paar Tage mit Tag 1 befassen.... So ein Holodeck bringt viele Möglichkeiten, vor allem für Abenteuer aller Art :thumbsup: :thumbsup:
Lt. JG Ayame Thorata
Wissenschaftsoffizier
USS NEW AGE

( NPC: Yu Kanda, Lavi O'Neill )

Lieutenant Alexis Carter,
Councelor der USS Galahad

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 983

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. August 2014, 20:07

Mir fällt auch genug ein. Ich weiß nicht, ob man's merkt ;)
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 983

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. August 2014, 13:18

Mal ne Frage zur Abstimmung des weiteren Vorgehens: ich bin ab 5. September für 10 Tage im Urlaub. Krieg ihr es hin, noch fast einen Monat lang eure Zukunftspersönlichkeit auszuleben, ohne einen Versuch zur Rückkehr zu schreiben oder gehen euch schon die Ideen aus?
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Axevin

McDonald

Beiträge: 1 493

Wohnort: Duisburg

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. August 2014, 14:34

Ich habe kein Problem damit. Ich würde aber gerne raus aus diesen Romufängen, dann wäre das durchaus machbar.
Lieutenant Alec Axevin
Leitender Operationsoffizier
USS New Age

Captain Alec McDonald
Kommandierender Offizier
USS Galahad
(u.a.)

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 983

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. August 2014, 14:38

Das müsst ihr aber selber hinkriegen, wie soll ich das schaffen? :P
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Neireh

Depp vom Dienst

Beiträge: 7 444

Wohnort: somewhere out there ;)

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. August 2014, 18:39

das kriegen wir schon irgendwie hin :P
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age
Ex-Diplomatin und Dissidentin bei Rogue
T'Ary auf der Pioneer und andere Romulaner der Hintergrundgeschichte
"Wenn einer einen Traum hat, ist es nur ein Traum.Wenn viele denselben Traum haben ist es der Beginn der Wirklichkeit."

Kahael

Alkoholvernichter, Paragraphenreiter und Blitzmerker

Beiträge: 6 388

Wohnort: Rumpelkiste

Beruf: §

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. August 2014, 20:04

Mal ne Frage zur Abstimmung des weiteren Vorgehens: ich bin ab 5. August für 10 Tage im Urlaub. Krieg ihr es hin, noch fast einen Monat lang eure Zukunftspersönlichkeit auszuleben, ohne einen Versuch zur Rückkehr zu schreiben oder gehen euch schon die Ideen aus?


Du meinst 5 September oder?
Commander Chi´Khoal tr´Kahael - Chefingenieur der USS New Age
Captain Max "Dampfkessel" Voss - Captain des Schulschiffes Pioneer

in dubio pro raute

Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird,
jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
Milos Zeman, tschechischer Ministerpräsident

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 983

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. August 2014, 20:10

steht da doch :rolleyes:
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Neireh

Depp vom Dienst

Beiträge: 7 444

Wohnort: somewhere out there ;)

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. August 2014, 20:47

jaja editier cheater ;) *g*
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age
Ex-Diplomatin und Dissidentin bei Rogue
T'Ary auf der Pioneer und andere Romulaner der Hintergrundgeschichte
"Wenn einer einen Traum hat, ist es nur ein Traum.Wenn viele denselben Traum haben ist es der Beginn der Wirklichkeit."

16

Dienstag, 19. August 2014, 21:21

Zitat

Mal ne Frage zur Abstimmung des weiteren Vorgehens: ich bin ab 5. September für 10 Tage im Urlaub. Krieg ihr es hin, noch fast einen Monat lang eure Zukunftspersönlichkeit auszuleben, ohne einen Versuch zur Rückkehr zu schreiben oder gehen euch schon die Ideen aus?


Sollte machbar sein. ^^
Lt. Cmdr. Teral D'Amarok, Vulkanier -> Sicherheitschef der NEW AGE

Lt. Cmdr. Joran Kan, Vereinigter Trill -> Chefingineur der USS GALAHAD

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 983

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

17

Samstag, 20. September 2014, 11:45

So liebe Crew, langsam könntet ihr, insofern noch nicht geschehen, euch langsam zu Tag 2 (06. August) schreiben und -soweit nicht schon geschehen- erste Versuche unternehmen, Kontakt zu anderen aufzunehmen, eure Situation zu ändern oder wie Patel beschließen, nichts zu unternehmen... wie auch immer ;)


Dann noch: allzu lange kann die Mission jetzt auch nicht mehr dauern. Vermutlich wird irgendwann Anfang des nächsten Jahres eine neue Mission starten. Dafür brauchen wir eine Storyidee. Vom letzten mal, als das gefragt wurde, hab ich nur noch Martis Ideen gefunden:

Zitat

Wir könnten natürlich auch in das klingonische Reich fliegen, aber mit welcher Begründung? Vielleicht finden wir aber da auch einen Zugang zum fluiden Raum. Oder im Raum der Gorn, die nicht wollen, daß wir ihren neuen Partnern Probleme anfangen. Daher versuchen sie, uns unterwegs abzufangen.
Astronomische Phänomen bringt uns in eine unbekannte Ecke der Galaxie und die bislang bekannten physikalischen Gesetze sind außer Kraft gesetzt. Schwerkraft funktioniert anders.. oder das Licht oder die elektromagnetischen Wellen.. oder es gibt mehr schwarze Materie in der Gegend, so daß ständig Kollisionsgefahr besteht...

Vielleicht kannst damit ja etwas anfangen ;) ansonsten fällt mir noch das Bild am Ende von MiB ein als die Außerirdischen mit Murmeln spielen, die eigentllich Galaxien sind....

Ich kann mich auch noch daran erinnern, dass Teral Vorschläge gemacht hat, die konnte ich jetzt nur auf die Schnelle nicht finden.

Wer eine Storyidee hat, möge sich doch bitte an Neireh oder mich wenden. Es besteht die Möglichkeit, die Storyleitung ganz zu übernehmen oder die Spielleitung übernimmt das für euch, wenn ihr euch das nicht zutraut. Wenn ihr die Storyleitung übernehmt, werden wir selbstverständlich dabei unterstützen und helfen. Wer die komplette Storyleitung übernimmt, muss aber unbedingt die Zeit dafür haben. Regelmäßige Anwesenheit hier ist dann bitte zu gewährleisten ;) Sonst muss ich wieder irgendwann ab Mitte der Handlung übernehmen und mir ausdenken, wie die Story beendet werden könnte.

Ich freu mich auf eure Ideen.
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Axevin

McDonald

Beiträge: 1 493

Wohnort: Duisburg

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

18

Samstag, 20. September 2014, 17:44

Mir würde eine Mission, die sich mit den Klingonen beschäftigt, sehr gefallen. Natürlich habe ich Ideen, die würde ich aber gerne mit der GALAHAD verwirklichen.
Lieutenant Alec Axevin
Leitender Operationsoffizier
USS New Age

Captain Alec McDonald
Kommandierender Offizier
USS Galahad
(u.a.)

19

Samstag, 20. September 2014, 20:45

Zitat

Ich kann mich auch noch daran erinnern, dass Teral Vorschläge gemacht hat, die konnte ich jetzt nur auf die Schnelle nicht finden.


Ja wir hatten mal gesprochen darüber da lief dein Abenteuer "Ein anderes Leben" noch nicht. Jedoch ist mir auch klar geworden das diese Idee mehr zu einer Nebenhandlung passt, hattest auch du mal erwähnt. Aber es gibt auch ein aber. Ich hole mir gerade Inspiration aus einer Star Trek Fan Serie und nachdem wir hier gerade Charakterspiel betreiben, wird es bei meiner Idee wieder etwas mehr Action geben.

Soviel möchte ich verraten. Es werden Klingonen dabei sein, Romulaner drin sein, und um einen neuen Gegner handeln. Der vorläufige Arbeitstitel trägt den Namen: "Weit weg von Zuhause."
Lt. Cmdr. Teral D'Amarok, Vulkanier -> Sicherheitschef der NEW AGE

Lt. Cmdr. Joran Kan, Vereinigter Trill -> Chefingineur der USS GALAHAD

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 983

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

20

Samstag, 20. September 2014, 21:35

Ich würde dir vorschlagen, deine Ideen möglichst früh mit Neireh oder mir zu besprechen. Damit du dir nix ausdenkst, was schon mal da war oder so ;)
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer